Höhe des Gehalts beim Strippen

Magazin

Durch Hollywood Filme wie Magic Mike mit den blankziehenden Channing Tatum, Alex Pettyfer & Matthew McConaughey, oder mit dem Film Striptease mit Demir Moore ist der erotische Tanz sehr populär geworden, diese Filme zeigen das Leben von Stripperinnen und Strippern, selbstverständlich hauptsächlich in all ihrer Glorie.

Allerdings zeigen Filmen auch in gewisser Weise die Realität, nämlich dass der Striptease sehr akrobatisch beispielsweise an einer Stange vorgeführt wird. Dies bedeutet, dass der Striptease körperlich sehr anstrengend ist. Es gibt in jeder größeren Stadt ein Etablissement, welches Striptease anbietet, da es hierfür eine sehr große Nachfrage überall gibt.

Für viele stellt sich die Frage, wie hoch ist beim Strippen das Gehalt ausfällt und ob sich der Job als Stripper lohnt. Zudem fragen Sie sich was sind die Voraussetzungen als Stripperin oder Stripper zu arbeiten, aber bevor wir zum Thema Strippen und Gehalt kommen.

Wie wird man eine Stripperin oder ein Stripper?

Häufig wird davon ausgegangen, dass Stripperinnen oder Stripper einen makellosen Körper haben müssen. Dies ist aber nicht der Fall, da Geschmäcker immer unterschiedlich sind, gibt es den perfekten Körper beim Striptease nicht. Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Es gibt für diesen Beruf als Stripperin oder Stripper Grundvoraussetzungen, die erfüllt bzw. gekannt werden sollten, bevor man damit anfangen möchte.

Du solltest auf jeden Fall körperlich und geistig fit sein, dies bedeutet viel Sport sowie Training in deiner Freizeit und vor allem bei der Arbeit im Club keinen Alkohol zu trinken, um immer den Überblick zu behalten. Man sollte auf jeden Fall auch eine selbstbewusste und offene Art haben. Stripperin oder Stripper kann eigentlich jeder werden, der gerne nachts arbeitet, genug Selbstvertrauen hat und es Spaß macht vor Fremden professionell erotisch zu tanzen.

Jeder kann sich zum Vortanzen bei den zahlreichen Striptease Clubs beim Management eines Stripteaseclubs anmelden. Man sollte sich im Vorfeld aber schon informieren, wie das Verdienstmodell des Clubs ist hinsichtlich Strippen und Gehalt. Am besten wäre es, wenn man den Club schon einmal privat besucht hat. Wenn man das Management im Club mit seinem Vortanzen überzeugt hat, kann es losgehen mit der Karriere. Eine Alternative zum Beruf des Strippers wäre der des Unterwäsche Models.

Strippen Gehalt: Was verdient ein Stripper pro Monat?

was-verdient-ein-stripperDiese Frage kann man pauschal nicht beantworten, da es unterschiedliche Verdienstmodelle für die Stripperinnen und Stripper gibt. Die meisten Nachtclubs bezahlen keinen festen Stundenlohn, oft gibt es eine Pauschale Vergütung am Abend, diese beginnt bei ca. 150 € und bleibt auch meistens konstant. Manche Clubs bezahlen pro Striptease eine Gage, diese liegt zwischen 40 und 80 €, oft bekommen die Tänzerinnen oder Tänzer einen prozentualen Anteil an den verkauften Getränken.

Deshalb kommt auch des Öfteren die Frage im Club, ob noch ein Getränk gewünscht wird. Die Getränkepreise, sind in diesen Nachtclubs selten preiswert. Es kommt aber auch vor, dass es keine Gage vom Stripteaseclub gibt und die Stripperinnen und Stripper durch Privatdance, in Séparées durch den prozentualen Anteil der verkauften Getränke und ihres Trinkgeldes ihr Geld machen müssen.

Eine weitere Möglichkeit des Verdienstes als Stripper ist es sich über eine Strippagentur beispielsweise bei Junggesellenabschieden oder Geburtstagsfeiern buchen zu lassen. Diese Events sind auch sehr lukrative, allerdings bekommt die Strippagentur immer einen Anteil. Bei solchen Veranstaltungen wird man ab 200 € für die Dienstleistung in der Regel vergütet, dies ist aber Verhandlungssache.

Fazit der Redaktion: Ist Strippen finanziell lohnenswert?

Wer gerne erotisch tanzt und sich gerne in kurzer Zeit einiges hinzuverdienen möchten, für den ist der Job als Stripper auf jeden Fall eine gute Alternative. Man muss sich aber im Klaren sein, dass man das Geld nicht geschenkt bekommt. Der Beruf als Stripper ist körperlich und geistig sehr anstrengend, da man nachts arbeitet und auch manchmal mit weniger höflichen Gästen zu tun hat, wenn der Alkoholpegel zu hoch ist.

Der Beruf als Stripper ist auf jeden Fall ein Knochenjob, der respektiert werden sollte. Da es kein monatliches Gehalt, keine Gehaltsfortzahlung im Krankheitsfall und es ebenfalls in den meisten Fällen keine Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung als Stripper gibt, ist dieser Job sehr Risiko behaftet. Stripper als Hauptjob ist weniger geeignet, aber als Nebenjob kann man dies gut tun, wenn man an am Strippen Freude hat. Dann ist das Strippen Gehalt für einen Nebenjob in Ordnung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Dein Onlyfans Ratgeber

werbebanner seitenleiste 300x300
Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der...

Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der Gesellschaft verbreiteten Gedanken zusammen, dass dunkelhäutige Menschen einen größeren Penis und somit animalische Triebe...

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Einige der besten und hübschesten Frauen sind beim Online Camsex nur einen einzigen Schritt entfernt. Natürlich kann man sich auf einfach einen Porno anschauen, warum sollte man aber, wenn man nicht stattdessen live mit einem Camgirl chatten und ihr sagen kann, was...

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Nur die wenigsten Männer würden dazu „Nein“ sagen, wenn eine Frau sie nach ihren privaten Nacktbildern fragen würde. Umgekehrt sieht die Sache schon etwas schwieriger aus, denn die meisten Damen wollen nicht als Schlampe gelten, die ihre privaten Nacktbilder mit jedem...

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für devote Männer eine Domina zu finden, wesentlich einfacher, als es noch vor vielen Jahren möglich gewesen ist. Richtig gute Domina Kontakte sind tatsächlich auch nicht mehr so rar, da in immer mehr Großstädten für dominante...

Sex Chat Roulette

Sex Chat Roulette

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Camsexseiten im Netz, aber zumeist läuft es dort so ab, dass der Nutzer lediglich das deutsche Camgirl performen sieht, aber umgekehrt es zu keiner Übertragung kommt. Dies ist in der Regel nur per privatem Sexchat, dem...

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Die weltweiten Einschränkungen durch die Pandemie haben das Liebesleben vieler (vor allem junger) Menschen durcheinander gebracht, das Dating-Leben zur Erschöpfung und einige in die Isolation getrieben. Nach dem Ende der vielen Lockdowns muss man erst wieder zu sich...

Hi, mein Name ist Sophie und ich schreibe gelegentlich über meine Leidenschaft, nämlich die Erotik auf Prestige101. Nach einem Praktikum bei einem großen Sexspielzueghersteller habe ich mich in die Arbeit und Produktion sowie die Nutzung von Sextoys richtig verliebt. Mein ganz besonderes Interesse gilt jedoch der neuartigen Weberotik sowie den Cybersex-Programmen aus dem entstehenden Metaverse.