Auf der Suche nach hei├čen Camgirls? Dann klicke hier­čô▓

Sexsklavin – Alles ├╝ber die devote Form der Unterwerfung ­čĹá

In den Medien liest man immer wieder von der Rolle der Sexsklavin und der Kritik daran. Es ist fraglos ein Thema, welches polarisiert und zwei Seiten aufweist. Einerseits die Rolle der gesch├Ąftsm├Ą├čigen, kulturellen Sexsklaverei, wie praktiziert im islamischen Kalifat oder anderen Terrorgruppen, sowie den strafrechtlichen Bereich auf der einen Seite sowie der BDSM Spielart auf der anderen Seite.
M├Ąrz 11, 2024
BDSM Kleidung und Sextoys f├╝r Fetisc

­čĹő Hey, Du hast ein OnlyFans-, BestFans- oder anderes Fanpage-Konto, das einen Schub braucht? Versuche unseren OnlyFans Kurs. Wir unterst├╝tzen ALLE Plattformen ÔŁĄ´ŞĆ Erhalte 20% Rabatt und genie├če mehr Einnahmen als je zuvor!

Informationen im Netz findet man nur sehr einseitig und h├Ąufig werden beide Arten von Feministinnen in einen Topf geworfen und verurteilt. Beides soll insbesondere die Frauen treffen und eine Sexsklavin sei genau das Gegenteil einer modernen emanzipierten Frau. Aber stimmt das? Nein. Es geht wie bei praktisch allen Fetischen und Vorlieben sowie Rollenspielen im BDSM nicht um Zwangskontrolle, sondern einvernehmliche sexuelle Handlungen.

Kurz erkl├Ąrt: Was ist eine Sexsklavin? Die Bedeutung des Kick

Eine Sexsklavin ist das Pendant zum Sexsklaven, m├Ąnnliche Sklavenhaltung im BDSM bezieht sich in der Regel eher auf ein weiteres Spektrum (Geldsklaverei, Hausshalts├╝bernahme, Entm├Ąnnlichung, Feminisierung usw.), welches viele Spielarten umfasst. Eine weibliche Sexsklavin ist (zumindest innerhalb der BDSM Erotik) jedoch eine Spielgef├Ąhrtin, die sich besonders devot, sprich unterw├╝rfig verh├Ąlt und diese Unterw├╝rfigkeit einem Herren (Dominius; Dom) oder einer Herrin (Domina) entgegenbringt.

Die Kurzfassung (Definition): Eine Sexsklavin ist eine devote Frau, die im BDSM Rollenspiel ihrem Meister (Master) alle seine sexuellen W├╝nsche (freiwillig) erf├╝llt. Der Reiz liegt in der Aufgabe der Kontrolle und somit auch der Verantwortung. Beispiele f├╝r eine Sexsklavin sind vor allem die Damen im Kultroman Fifty Shades of Grey.

In der BDSM Szene gibt es mehr oder weniger starke Auspr├Ągungen devoter Spiele, in denen M├Ąnner, die Rolle des Meisters annehmen. Allen gemeinsam ist aber die (angedeutete) 24/7 Verf├╝gbarkeit der Sexklavin, die ihrem Meister seine W├╝nsche erf├╝llen will, die wie der Name sagt, sich um Sex drehen. Nat├╝rlich sind andere devote Gesten in Verbindung m├Âglich. Einen guten Eindruck, wie solche eine Beziehung aussehen kann, findet man in den Sexgeschichten von Sklavinnen, die diese B├╝cher zu Papier gebracht haben.

Welche Aufgaben ├╝bernimmt eine devote Sexsklavin

Welche Aufgaben ├╝bernimmt eine devote Sexsklavin?

Eine Sexsklavin kann verschiedene Aufgaben ├╝bernehmen, die ihr oder dem Mann bzw. Meister gefallen. Solche Aufgaben k├Ânnen folgendes beinhalten:

  • Totale und uneingeschr├Ąnkte Verf├╝gbarkeit: Im Haus hat der Mann die volle Kontrolle und kann jederzeit Sex einfordern oder der Sexsklavin befehle erteilen, die diese ausf├╝hren muss, darunter so etwas wie nackt oder aufreizend begleitet putzen, einkaufen gehen usw.
  • Bestraft werden: Getreu dem BDSM Gedanken aus Schmerz und Lust spielt die Bestrafung bei nicht (oder absichtlich nicht) erf├╝llten Aufgaben eine gro├če Rolle. Diese Form der Interkation macht einen Gro├čteil der Paarbeziehung miteinander aus.
  • Den Herrn beim Experimentieren unterst├╝tzen: Meistens geht diese Art der SM-Beziehung mit gro├čer Experimentierfreudigkeit beider Partner einher, weswegen in der Regel neue Formen des Sex, der Bestrafung oder der freiwilligen Folter ausgetestet und Grenzen ausgelotet werden.
  • Konstante Verf├╝gbarkeit: Eine Sexsklavin zieht den besonderen Reich aus den Verpflichtungen. Diese k├Ânnen bis in die Arbeit hineinreichen, wenn beispielsweise, erotische freche Bilder vom B├╝ro gefordert werden, um ├╝ber den Tag verteilt, die sexuelle Spannung hochzuhalten.

Du m├Âchtest eine Sexsklavin von Nebenan kennenlernen?

Nach unserem Artikel hast Du richtig Interesse bekommen und willst nun eine echte Sexsklavin in de Realit├Ąt treffen? Das geschieht am besten auf den richtigen Portalen. Es gibt eine ganze Reihe an sehr guten Erotikplattformen auf denen solche Sexsklavinnen oder diejenigen, die eine solche werden wollen, zu finden sind. Dazu geh├Âren: Big7 und Visit X im deutschen Raum, oder BongaCams und Jerkmate im englischsprachigen.

Unsere Empfehlungen: Du stehst auf die devote Sexsklavin? Dann sind diese B├╝cher etwas f├╝r Dich

Der Klassiker ist nat├╝rlich „Fifty Shades of Grey“, aber es ist auch den BDSM Romanjung, das Buch von Elise l esclave oder Leah. Die meisten sind autobiografische Werke, die sch vom M├Ądchen bis zum mittleren Erwachsenenalter ziehen. In der Regel sind die Protagonisten deutlich j├╝nger (10-20 Jahre) als der Mann in den B├╝chern.

Das Urteil der Redaktion f├Ąllt hier gut bis sehr gut aus. Denn obwohl es immer wieder auch zu unrealistischen Beschreibungen in den Sex-Geschichten und ├ťbertreibungne kommt, sind sie im Durchschnitt aber nicht fantastisch, sondern geerdet und k├Ânnten tats├Ąchlich so ├Ąhnlich sich ereignet haben. Sexgeschichten aus Frauensicht werden in der Regel besser bewertet, da diese n├Ąher an der Realit├Ąt liegen als die aus der Feder eines Mann.

Unsere Lieblingsempfehlungen an BDSM Romanen und E-Books zum Sexklavin Fetisch

Quellen und Studien_ Warum werden Frauen zu Sexsklavinnen

Quellen und Studien: Warum werden Frauen zu Sexsklavinnen?

Die Neigung zur devoten Sexsklavin entwickelt sich meist im Jugendalter, wie eine Studie von Mateja Marsel von der Universit├Ąt Graz (2018) belegt und von zahlreichen Untersuchungen der Vergangenheit gest├╝tzt wird (so auch vom renommieren Diplompychologen Theodor Schaarschmidt von der Universit├Ąt Berlin, vorgestellt in Spektrum der Wissenschaft 2017). M├Ądchen, die gleichzeitig unter Abwesenheit des Vaters leiden, sind besonders f├╝r die Entwicklung solche pr├Ądisponiert. Die wohl umfangreichste Studie zum BDSM in der Geschlechterverteilung, die zum Schluss kommt, dass Frauen die devote Rolle bevorzugen, stammt von 2013 (Psychological characteristics of BDSM practitioners von Andreas A J Wismeijer┬á 1 ,┬áMarcel A L M van Assen) und wurde im The Journal of Sexual Medicine ver├Âffentlicht.

Die andere Seite: Gewalt, K├Ârperverletzung und Ermittlungen

Nichts entschuldigt T├Ąter, die Frauen entf├╝hren und sie zu ihren Sexsklavinnen machen, sie im Keller halten und in die Rolle des Opfers zw├Ąngen. Vor Gericht und in den Ermittlungen werden immer grausige Geschichten von der Folter der Opfer zur Sprache gebracht. Und tats├Ąchlich gibt es wenige solcher F├Ąlle in Deutschland. Die gr├Â├čten Vorkommnisse treten dabei im eigenen Haus bzw. innerhalb der engsten Familie auf. Ermittler geben nur selten Details preis, um die Opfer solcher Taten zu sch├╝tzen.

Meistens geschieht der Sex dann zwischen der schutzbefohlenen Tochter unter Wissen der Mutter nd einer anderen Person, wie dem (Stief)Vater. Nicht nur bestimmt hier zumeist der Sex das Leben, sondern die Frau ist dem Urteil der Eltern vollkommen ausgeliefert.

Weitere Vorw├╝rfe richten sich natprlich an den IS oder die Hamas, also Terrororganisationen, die gezielt Frauen ihrer Feinde vergewaltigen und als Sexsklavin halten. Kommentare sowie ├ťbersetzungen in deutscher Sprache, mitunter von offiziellen UN-Quellen finden sich zuhauf. Einen ausf├╝hrlichen Artikel zur Unterdr├╝ckung der Frau als Sexsklavin hat dazu die Tagesschau 2024 ver├Âffentlicht. Wie man nun daraus schlie├čen kann, ist dies alles nicht mit dem Term „Devot“ zu tun. Es betrifft keine Neigung beim Sex, sondern tats├Ąchliche Gewalt, die gegen├╝ber Unschuldigen ausge├╝bt wird.

Ist die feministische Kritik am Rollenspiel der devoten Sexsklavin berechtigt?

Eine h├Ąufig vorgebrachte Kritik von Feministinnen lautet, dass BDSM im Allgemeinen und Rollenspiele im Speziellen zwischen Personen patriarchalische Strukturen replizieren auch, wenn dies explizit im Kontext von Sex und Lust praktiziert wird. Die Herkunft des Fetisch spielt dabei keine oder nur eine sehr untergeordnete Rolle. BDSM hat einen sehr schweren Stand, wenn der Mann die (einvernehmliche) Gewalt aus├╝bt. Sollte man(n) also lieber darauf verzichten?

Wir sagen NEIN. Denn ein solches Abenteuer geschieht zwischen zwei erwachsenen Menschen und was innerhalb des Format geschieht, ist ein Austausch auf gleichberechtigter Ebene. Es geht eben um das Ausleben von W├╝nschen und nicht um die Aus├╝bung einer „Gewaltherrschaft“ des Meisters der Sexsklavin gegen├╝ber. In den Medien wird diese Form gerne mit Anderem in einen Topf geworfen und vermischt. Gerade das am Anfang Safe-Worte vereinbart wurden, zeigt das klare Grenzen im Spiel existieren.

Gibt es wirklich devote Sexsklavinnen im BDSM oder handelt es sich nicht nur um eine M├Ąnnerfantasie

H├Ąufige Fragen zum Thema Sexsklavin werden und den Fetisch ausleben

Gibt es wirklich devote Sexsklavinnen im BDSM oder handelt es sich nicht nur um eine M├Ąnnerfantasie?

Diese Frage ist nur nat├╝rlich aufgrund der zahlreiche ├╝bertriebenen Darstellungen vom Leben und dem stetig verf├╝gbaren Sex-Objekt. Nicht nur ein paar, sondern die meisten davon sind unrealistisch und ├╝bertrieben. Niemand ist 24/7 eine Sexsklavin. Die meisten Menschen m├╝ssen einer Arbeit nachgehen und f├╝hren ein Leben au├čerhalb dieses einzelnen Kinks.

Um die Fantasie aus dem Kopf in die Realit├Ąt zu ├╝bertragen, solltest Du die Orte und Pl├Ątze sowohl Vorort, als auch im Netz besuchen. Dazu geh├Âren Fetisch-Chat-R├Ąume wie Big7, JOYclub, aber auch Erotikmessen, wie die FetischOpen oder die Venus. Etwas mehr Erfolg wirst Du haben, wenn Du dort Dich zuvorkommend zeigst und Dich ├╝ber die Treffen in dedizierten BDSM Clubs und Veranstaltungen in Deiner N├Ąhe informierst.

Wie werde ich eine Sexsklavin?

F├╝r den Fall, dass Du eine Sexsklavin werden m├Âchtest, achte darauf den richtigen Meister zu finden, jemanden, der in ihr immer noch eine Person siehst und keinen Gegenstand, ├╝ber den man Verf├╝gen kann. Wichtig ist, dass Du Dich nicht auf eine dreckige Art ausnutzen l├Ąsst, sondern einvernehmlich die Ketten der Gesellschaft von Dir abwerfen kannst. OneNightStands oder Menschen aus der Disco sind daf├╝r denkbar ungeeignet.

Was sind die typischen Aufgaben einer Sexsklavin?

  • Erf├╝llung sexueller W├╝nsche: Dies kann die Beteiligung an verschiedenen sexuellen Aktivit├Ąten einschlie├čen, f├╝r die die Sexsklavin vorher ihre Zustimmung gegeben hat.
  • Haushaltsf├╝hrung: Zu den Pflichten kann geh├Âren, bestimmte Haushaltsaufgaben zu ├╝bernehmen oder den Haushalt nach den Vorstellungen der dominierenden Person zu f├╝hren.
  • Pers├Ânliche Dienstleistungen: Dies kann die Erledigung spezifischer Aufgaben umfassen, wie das Servieren von Mahlzeiten, Massagen oder andere Formen der pers├Ânlichen Betreuung.
  • Regeln befolgen: Eine Sexsklavin kann bestimmte, vorher festgelegte Regeln befolgen m├╝ssen, die ihre Kleidung, Verhalten und Interaktionen mit anderen betreffen.

Welche Produkte und Sexspielzuege empfiehlt die Redaktion von Prestige101?

F├╝r Anf├Ąnger, die diese Art von Dominanz und Unterw├╝rfigkeit testen wollen, sind BDSM Anf├Ąngersets genau die richtige Wahl, besonders aus dem Bondage Bereich, da hier viele Elemente f├╝rBestrafung, Fesselung sowie Kinky Sex Games bereits vorhanden sind und somit einen guten Einblick erm├Âglichen k├Ânnen, ob diese Spielart beiden Partnern zusagt oder nicht.

Samanthas Kommentar aus der Redaktion: Ich finde ein sch├Ânes Angebot sind Sklaven-Halsb├Ąnder, Fesseln oder anderes BDSM Sexspielzeug aus der Bondage Szene. Ich pers├Ânlich mag es gerne etwas rauher und bin deswegen immer froh, wenn ich einmal etwas unartig sein kann, damit mein Freund mich mit Gerte oder Paddle bestraft. Dann stehe ich dazu gerne zur Verf├╝gung. Es gibt sch├Âne Halsb├Ąnder f├╝r den Sklaven-Namen. Dann wei├č man immer, ob Du in der Rolle aktuell bist oder nicht.

Was ist ein Sex-Sklavinnenvertrag?

Im BDSM Kontext spricht man von einem (legalen) Sklavenvertrag, wenn beide Personen sich offiziell hinsetzen und gewisse Dienste miteinander vereinbaren. Diese Art von Vertrag kann rechtlich bindend sein (wie bei einem Geldsklaven), ist es aber bei einem Gro├čteil nicht, da die Art der aufgef├╝hrten Aufgaben in Deutschland nicht eingefordert werden kann. Er dient jedoch dem erotischen Spiel, da er eine gewisse Verbindlichkeit suggeriert, die viele Menschen als anziehend empfinden.

Meine Tochter will Sexsklavin werden. Habe ich als Mutter versagt?

Nein, nicht zwangsl├Ąufig. Eine solche Entscheidung kann viele Gr├╝nde haben und keiner davon muss eine schlechte Erziehung implizieren. F├╝r den Fall, dass Deine Tochter sich dazu entscheidet, sexuell sehr freiz├╝gig mit einem Mann zusammenzuleben, ist nat├╝rlich weiterhin Liebe und Zuneigung wichtig. Und obwohl es deutlich progressiv im BDSM zugeht, diese Form des Zusammenlebens dennoch traditioneller als mache andere LGBTIQ+ Spielarten, die jungen Menschen heute zur Verf├╝gung stehen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
BDSM Sextoys und Fetischkleidung

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Matthias Ternes ist ein Marketing-Experte, Historiker, Theologe, zertifizierter Vermittler f├╝r Deutsch als Fremdsprache, Motivationscoach und Autor. Er hat bereits drei eigene B├╝cher ver├Âffentlicht, die sich mit den Themen Motivation, Erfolg und dem Nutzen religi├Âser Symbolik befassen. Sein Portfolio umfasst dabei auch diverse Coaching-Angebote im Bereich Social Media und Pers├Ânlichkeitsentwicklung. Der Kurs ÔÇ×OnlyFans Premium Social MediaÔÇť ist sein erster Kurs, den er im Eigenverlag ver├Âffentlicht hat.

Zur├╝ck nach oben

Ôľ▓