Auf der Suche nach heißen Camgirls? Dann klicke hier📲

Spanking Geschichte

Interessierst Du Dich für erotische, aufregende oder einfach nur geile Spanking Geschichten? Dann bist Du an der richtigen Stelle gelandet, denn es gibt im Netz mehr als nur 50 Shades of Grey zu finden. Aktuelle Spanking Geschichten sind entweder Teil von erotischer Literatur (Romanen, Novellen, usw.) oder liegen häufiger als Kurzgeschichten vor. Aber was sind […]
August 06, 2022
spanking-geschichte

👋 Hey,Interesse an aktuellen Informationen aus der Erotikbranche? Dann lies Dir gerne unsere Auswahl an Branchennew in Ruhe durch. Oder teste unsere Empfehlung. ❤️ Finde jetzt noch schneller Dein nächstes Live-Date.

Interessierst Du Dich für erotische, aufregende oder einfach nur geile Spanking Geschichten? Dann bist Du an der richtigen Stelle gelandet, denn es gibt im Netz mehr als nur 50 Shades of Grey zu finden. Aktuelle Spanking Geschichten sind entweder Teil von erotischer Literatur (Romanen, Novellen, usw.) oder liegen häufiger als Kurzgeschichten vor. Aber was sind Spanking Geschichten genau und welche sind für Dich die Richtigen? Das erfährst Du in diesem Beitrag.

Kurze Erklärung und Bedeutung: Was sind Spanking Geschichten?

Spanking Geschichten, wahlweise auch Versohl-Episoden in Erotika genannt, sind kleinere Abschnitte oder Kurzgeschichten, in deren Zentrum das sexuell erregende Spanking steht. Das Ziel solcher Literatur ist es, den Leser in Wallung zu bringen und ihm als Masturbations- oder auch Inspirationsquelle zu dienen. Spanking Geschichten sind nicht an ein festes Geschlechter- oder Rollenverhältnis gebunden. Als dominanter Part, können Männer und Frauen agieren, ebenso als unterwürfiger Sub.

Die Protagonisten von Spanking Geschichten erleben eine ganze Reihe an Momenten, die aus dem Leben direkt stammen könnten. Die Storys sind voller erotischer Fantasie. Die oftmals namenlosen Protagonisten erzählen in der Regel aus der Ich-Perspektive und geben nur wenig von sich preis, damit sich die Leser in ihn hineinversetzen können. Der Einstieg beginnt zumeist mit einer kurzen Zusammenfassung der noch folgenden sexuellen Erlebnisse, um das Interesse anzufachen. Sie bleibt dabei jedoch wage, auch gibt es kein definitives Ende. Stattdessen bietet das Ende Raum für zukünftige Erzählungen.

Die besten Spanking Geschichten aus dem Netz

Bestseller Nr. 1
POHOVE Pferdepeitsche mit PU-Leder, Reiter-Sprungschläger, Reitsport, englische Peitsche mit echtem Leder, für...
  • Länge: Es gibt drei Längen 35 cm, 45 cm, 53 cm, für Sie zur Auswahl, erfüllt Ihre unterschiedlichen...
  • Durchdachtes Design: stark und elastisch, weiches Handgefühl, Wasserkastaniengriff rutschfest.
  • Mehrzweck Peitsche:Auch eine schöne Requisite für Ihre Bühnenaufführung, Schießen, Cosplay usw.
  • Griff: Der Griff aus PU-Leder ist hart und rutschfest, wodurch er stabiler in Kontakt mit der Haut des...
Bestseller Nr. 5
English Spanking Pandora's Secrets 1
  • English Spanking Pandora's Secrets 1
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 8
English Spanking Pandora's Secrets 2
  • Spanking, Punishment Porn
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

Seit wann gibt es Spanking Geschichten?

spanking-geschichteDie klassischen Erzählungen aus dem BDSM Bereich sind wesentlich älter als 50 Shades of Grey und sogar älter als die 40 Tage von Sodom, der Erzählung des Marquis de Sade, welche Genre-bildend für den BDSM Fetisch wurde. Schon aus der Antike sind kurze, erotische Geschichten und Graffitis bekannt, die sich um das Spiel mit dem Lustschmerz drehten.

Und auch im als prüde angesehenen Mittelalter entwickelte sich eine reichhaltige Kultur an Spanking Geschichten, die besonders beliebt waren, wenn es um eine Umkehr der Zustände ging. In ihnen konnte die holde Maid auch einmal den Ritter versohlen. Besonders berühmt und berüchtigt wurden die Erzählungen, um den angeblichen Dämonenbeschwörer und sexuell enthemmten, französischen Adligen Gilles de Rais, der reihenweise junge Französinnen durch seinen BDSM-Kerker verführt haben soll.

In der Renaissance sowie dem viktorianischen Zeitalter schien die Zeit der Enthemmung jedoch vorbei zu sein und vieles wurde durch eine gesellschaftliche Prüderie verdeckt. In genau dieser Zeit erschien jedoch das Opus Magnum des Marquis de Sade und legte den Grundstein für zahlreiche Fetische. Das Spanking Geschichten oftmals im Lager von reichen Mäzen, wie Mister Grey spielen, liegt hierin begründet.

In der sexuellen Befreiung der 68er-Bewegung wurde auch das BDSM teilweise rehabilitiert – obwohl es bisweilen noch auf Widerstand in Deutschland trifft. Dennoch boomt die deutsche Erotik-Literatur, was sich auch in den großen Präsenzen der Erotikverlage auf den Buchmessen und im Online-Handel zeigt. Spanking Geschichten erlebten eine Renaissance durch das E-Book und sind momentan populärer denn je.

Preise und Verfügbarkeiten: Was kosten Spanking Geschichten?

Die meisten Spanking Geschichten in Romanform kosten als Taschenbuch 9,99 Euro. Die Preise für ein E-Book liegen in der Regel bei 4,99 Euro. Was jedoch immer präsenter wird, sind explizitere sexuelle Abenteuer in Science-Fiction und Fantasy-Werken. Durch das gestiegene Interesse am BDSM finden sich Fetisch-Elemente auch immer häufiger in der Populärliteratur. Die Preise dieser Werke schwanken jeweils zwischen 9,99 und 14,99 Euro. Es gibt jedoch auch etwas höherpreisige Kurzgeschichtensammlungen, die bis zu 20 verschiedene Spanking Geschichten beinhalten und preislich meistens bei 19,99 Euro liegen.

Der besondere Kick: Warum lesen wir Spanking Geschichten?

Weshalb lesen Menschen denn nun Spanking Geschichten? Tatsächlich spielt die Fantasie und das eigene Vorstellungsvermögen eine besondere Rolle. Sexuelle Vorstellungen und Tagträume stimulieren die eigenen Belohnungsrezeptoren im Gehirn, die eine Hormonausschüttung bewirken.

Bei wissenschaftlichen Messungen mit Menschen, die über ein gestörtes Abstraktionsvermögen vermögen, wurde klar, dass diese Probleme hatten, überhaupt erotische Lust empfinden, wenn sie nicht selbst körperlich tätig wurden. Das heißt, dass je stärker die eigene Fantasie ausfällt, desto eher die Chance sich in die Rolle des Protagonisten hineinzuversetzen und dessen erotische Abenteuer zu emulieren. Wer also keinen Sexualpartner hat oder dessen Partner diese Sexpraktiken ablehnt, der kann seine sexuellen Wünsche durch das Lesen von Spanking Geschichten also ausleben.

Heiße Dates noch heute kennenlernen
Pornos für Frauen Vergleich

Pornos für Frauen

Bei Pornos für Frauen handelt es sich um Porno-Filme, die speziell auf...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Matthias Ternes ist ein Marketing-Experte, Historiker, Theologe, zertifizierter Vermittler für Deutsch als Fremdsprache, Motivationscoach und Autor. Er hat bereits drei eigene Bücher veröffentlicht, die sich mit den Themen Motivation, Erfolg und dem Nutzen religiöser Symbolik befassen. Sein Portfolio umfasst dabei auch diverse Coaching-Angebote im Bereich Social Media und Persönlichkeitsentwicklung. Der Kurs „OnlyFans Premium Social Media“ ist sein erster Kurs, den er im Eigenverlag veröffentlicht hat.

Zurück nach oben