Die älteste Form der Erotik: Was sind Sexgeschichten?

Magazin

Vor dem Internet, dem Fernsehen und dem Radio waren Magazine und erotische Literatur für Jahrtausende die einzige Quelle für pornografische Inhalte. Schon im alten Ugarit finden sich archäologische Spuren erotischer Episoden von Göttern und Helden, niedergeschrieben auf jahrtausendealten Steintafeln. Die Protagonisten dieser Geschichten agieren in Form typisierter Charaktere, die sich bis heute erhalten haben, obgleich sich heutige Sexgeschichten doch stark davon unterscheiden.

Sex- und Erotikgeschichten haben sich verständlicherweise im Laufe der Zeit entwickelt, während im Mittelalter noch Mönche für das (Ab-)Schreiben solcher Geschichten aus der Antike zuständig waren, wurde durch die Literarisierung der Gesellschaft die Exklusivität des Autorenberufes aufgehoben. Daher verwundert es nicht, dass moderne Sex-Storys und Erotikgeschichten einen Boom im 21. Jahrhundert durch und mit dem Aufstieg des Internets erlebt haben.

Erklärung und Bedeutung: Was sind Sexgeschichten?

Sexgeschichten sind Erzählungen in schriftlicher (oder seltener mündlicher) Form, die bestimmten Mustern und einem einfachen, aber klassischen Handlungsbogen folgen. Moderne Sexgeschichten tragen keine universelle Bedeutung oder Botschaft in sich, die es zu vermitteln gilt, sondern sind Werke der Fiktion. Es geht um die Befriedigung von Träumen und Fantasien. Sprache ist ein mächtiger Faktor, der das Denken beeinflusst. Die Erzählung vom “Denken Sie jetzt nicht an einen rosa Elefanten!” ist allgemein bekannt.

sex-geschichten-kaufenSprache konstruiert Vorstellungen und Gedanken und dient auch der Identifikation. Deswegen sind Erotikgeschichten meistens aus der ersten Person verfasst (wenn es sich um einen Mann als Protagonisten handelt) und aus der dritten bzw. allwissenden Erzählperspektive verfasst, wenn die Hauptfigur weiblich ausfällt. Die Protagonisten haben keine ausschließenden Eigenschaften, sondern sind leere Hüllen. Durch diese Blässe kann der Leser in die Rolle einfach schlüpfen und somit die Abenteuer des Protagonisten stellvertretend erleben.

Merkmale von Sexgeschichten:

  • Hauptsächlich aus der Ich-Perspektive geschrieben
  • Kurzgeschichten
  • Ausschnitte aus dem normalen Leben
  • Keine Vorgeschichte oder Zukunftsperspektive vorhanden
  • Ziel ist die Darstellung eines (kurzen, meistens einmaligen) sexuellen Erlebnisses
  • Dient dem erotischen Rollenspiel
  • Besitzen keine höhere oder tiefer gehende Bedeutung über die Befriedigung des Sexualtriebs hinaus
  • Der Protagonist ist meistens namenlos

Selbstverständlich erfüllt nicht jede Sexgeschichte diese herausgearbeiteten Kriterien einer modernen Erotikgeschichte. Dennoch finden sich die meisten Merkmale in ihnen doch regelmäßig wieder. Meistens liegen diese Ähnlichkeiten auch in der Kürze der Erzählung begründet, die keine längere Einordnung möglich macht. Zudem versuchen Autoren, die ihre Geschichten im Netz verkaufen und somit einem größeren Publikum diese zugänglich machen, möglichst offene Texte zu erfassen, um niemanden auszuschließen.

Das heißt jedoch nicht, dass es nicht auch längere Sexgeschichten in Form ganzer Romane gibt. Die aktuell wohl immer noch bekannteste Ausformung einer solchen Erotikgeschichte ist die Fifty Shades of Grey Buchreihe. Daneben gibt es ganze Bibliotheken von Werken, die sich an Männer und Frauen richten. Hierbei muss jedoch unterschieden werden. Sexgeschichten, die einen Fetisch betonen, sind meistens für beide Geschlechter gleichwertig auslegt, heterosexuelle Erotikgeschichten tendenziell eher aus männlicher Sicht verfasst.

Wo kann man Sexgeschichten lesen?

Es gibt viele verschiedene, seriöse Fundorte im Netz oder in Shops, die solche Sexgeschichten auch zum Kauf anbieten. Zudem gibt es in Foren, wie Tumblr, Reddit oder DeviantArt eine ganze Reihe von Autoren, die dort ihre Erotika als kostenlose Sexgeschichten hochgeladen haben. Die meisten Autoren frönen einfach ihrer Lust zum Schreiben. Im englischsprachigen Sprachraum überwiegen die Sexgeschichten aus der dritten Person und auch die Zahl an Nischen-Inhalten diverser Fetische ist höher. Deutsche Sexgeschichten sind meistens härter und aus der Ich-Perspektive geschrieben worden.

Die besten Quellen für Sexgeschichten:

  • Amazon
  • DeviantArt
  • Reddit
  • Tumblr

Der wohl beste Ort, um Sexgeschichten lesen zu können, ist immer noch Amazon. Hier findest Du eine unglaublich hohe Anzahl an deutschen Sexgeschichten, von Novellen, Romanen bis hin zu Kurzgeschichtensammlungen. Auch die besten, klassischen Sexstories wie Ovids Metamorphosen sind immer noch darunter zu finden. Sexgeschichten haben eine ungeschlagene Popularität, trotz den vielen anderen Möglichkeiten moderner Pornografie. Die Erzählungen bieten nämliche Chancen, die trotz der technischen Entwicklung kein anderes Medium bieten kann.

Top Tipp der Redaktion: Empfehlung der besten Sexgeschichten

Erotikgeschichten sind populär und modern: Wozu dienen Sexgeschichten?

sexgeschichten-bedeutung-und-definitionSexgeschichten werden aus verschiedenen Gründen benutzt. Nun, da die Frage “Was sind Sexgeschichten?” beantwortet wurde, gilt es zu fragen, wieso nutzen Menschen die noch, obwohl 3D Sex Games, Hentai Games, VR Partner, wie der Virtual Mate oder Tube-Seiten existieren? Diese Frage scheint nur auf den ersten Blick schwer zu beantworten, denn die Intensität von Sexgeschichten reicht weiter, als die seiner modernen Konkurrenten.

Die menschliche Vorstellungskraft und Fantasie ist das stärkste Medium, welches existiert. Die Gedanken im Gehirn hängen unmittelbar mit dem körperlichen Empfinden zusammen. Dort kommen alle Empfindungen und Gedanken zusammen. In diesem Schmelztiegel verbinden sich nun die Vorstellung eines optimalen Partners mit dem Ausleben der Sexualität. Damit ist die eigene Vorstellung dem tatsächlichen Sex erleben näher als das Ansehen eines Pornos, obgleich man sich auch dort Inspirationen nehmen kann.

Damit sind Sexgeschichten, insbesondere aus der Ich-Perspektive, eine Art erotischen Rollenspiels mit sich selbst als Protagonist und Regisseur. Indem man dem Lauf der Erzählung folgt, kann man sich somit die Inhalte der Sexgeschichte zu eigen machen. Beim Sexgeschichte lesen, nimmst Du also kurzzeitig die Rolle des Hauptcharakters ein.

Dein Onlyfans Ratgeber

werbebanner seitenleiste 300x300
Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der...

Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der Gesellschaft verbreiteten Gedanken zusammen, dass dunkelhäutige Menschen einen größeren Penis und somit animalische Triebe...

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Einige der besten und hübschesten Frauen sind beim Online Camsex nur einen einzigen Schritt entfernt. Natürlich kann man sich auf einfach einen Porno anschauen, warum sollte man aber, wenn man nicht stattdessen live mit einem Camgirl chatten und ihr sagen kann, was...

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Nur die wenigsten Männer würden dazu „Nein“ sagen, wenn eine Frau sie nach ihren privaten Nacktbildern fragen würde. Umgekehrt sieht die Sache schon etwas schwieriger aus, denn die meisten Damen wollen nicht als Schlampe gelten, die ihre privaten Nacktbilder mit jedem...

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für devote Männer eine Domina zu finden, wesentlich einfacher, als es noch vor vielen Jahren möglich gewesen ist. Richtig gute Domina Kontakte sind tatsächlich auch nicht mehr so rar, da in immer mehr Großstädten für dominante...

Sex Chat Roulette

Sex Chat Roulette

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Camsexseiten im Netz, aber zumeist läuft es dort so ab, dass der Nutzer lediglich das deutsche Camgirl performen sieht, aber umgekehrt es zu keiner Übertragung kommt. Dies ist in der Regel nur per privatem Sexchat, dem...

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Die weltweiten Einschränkungen durch die Pandemie haben das Liebesleben vieler (vor allem junger) Menschen durcheinander gebracht, das Dating-Leben zur Erschöpfung und einige in die Isolation getrieben. Nach dem Ende der vielen Lockdowns muss man erst wieder zu sich...

Hi, mein Name ist Sophie und ich schreibe gelegentlich über meine Leidenschaft, nämlich die Erotik auf Prestige101. Nach einem Praktikum bei einem großen Sexspielzueghersteller habe ich mich in die Arbeit und Produktion sowie die Nutzung von Sextoys richtig verliebt. Mein ganz besonderes Interesse gilt jedoch der neuartigen Weberotik sowie den Cybersex-Programmen aus dem entstehenden Metaverse.