Socken verkaufen: So solltest Du dabei vorgehen

Online Geld verdienen

Hast Du Dir schon einmal überlegt, getragene Socken verkaufen und damit Dir ein kleines (oder gutes) Nebeneinkommen aufbauen zu wollen? Vielleicht interessiert Dich aber auch nur generell, ob und wie man getragene Socken legal in Deutschland verkaufen kann? In allen Fällen bietet dieser Artikel die Antworten auf Deine Fragen, um Dich zum Verkauf zu ermutigen.

Überraschend viele Männer empfinden sexuelle Stimulation über Gerüche und Gefühle, die mit dem Besitz von Frauen in Verbindung stehen. Was sich jetzt kompliziert anhört, bedeutet nichts anderes, als dass Du gutes Geld mit dem Verlangen von (Single-)Männer nach der Aufmerksamkeit von Frauen machen kannst. In diesem Starterguide erhältst Du dafür die ersten Informationen.

Getragene Socken verkaufen: Erfahrungen und Tipps

socken-verkaufen-vorgehenWenn Du benutzte Socken verkaufen willst, interessieren Dich bestimmt die Erfahrungen und Tipps von anderen Frauen, die bereits damit in der Vergangenheit erfolgreich Geld verdient haben. Die Redaktion hat die Erfahrungsberichte dieser Menschen ausgewertet und anhand dessen eine kleine Auflistung erstellt, auf der Du aufbauen kannst.

Die 7 besten Socken verkaufen Tipps:

  • Verkaufe nicht zu billig! Deine Arbeit soll sich lohnen, verschwende nicht Deine Zeit und Deine eigenen Ausgaben mit zu geringen Preisen.
  • Nutze Social Media: Eröffne einen neuen Account auf den großen Social-Media-Plattformen, um dort Werbung zu machen. Diesen Account solltest Du ausschließlich mit passenden Inhalten bespielen.
  • Melde früh genug ein Gewerbe an, um keine Probleme mit dem Finanzamt zu bekommen.
  • Investiere in Dein Geschäft: Ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen, kostet Zeit und Geld, wenn Du zu sparsam bei einem von beidem bist, wird es nicht funktionieren.
  • Produziere regelmäßig: Getragene Socken produzieren sich nicht von selbst. Möchtest Du diese anbieten, solltest Du sie lange genug tragen.
  • Marketing ist King! Ohne Werbung für Deinen Verkauf zu machen, weiß niemand, dass Du etwas anbietest, also poste es (anonym), wo es möglich ist.
  • Recherche: Suche im Netz nach den getragene Socken Erfahrungen von anderen Verkäuferinnen. Vor allem Camgirls können hier wertvolle Hinweise für den Erfolg geben.

Mit diesen Socken verkaufen Tipps solltest Du nun gewappnet sein, um Deine ersten Ergebnisse zu erzielen. Eine wichtige Frage bleibt jedoch, nämlich wo Socken verkaufen überhaupt möglich ist. Es gibt diverse Anbieter, die praktisch durchgehend empfehlenswert sind.

Diese Socken verkaufen Plattformen gibt es

Es gibt eine ganze Reihe an verschiedenen Möglichkeiten und Alternativen, wo Du getragene Socken verkaufen kannst. Hierbei kann grundsätzlich (lose) zwischen Portalen und Plattformen unterschieden werden. Portale sind in der Regel soziale Netzwerke, die Dich befähigen, dort selbstständig tätig werden zu können und innerhalb von privaten Konversationen zu vertreiben.

Das sind die besten sozialen Netzwerke zum Vertrieb:

Bei Plattformen hingegen handelt es sich um Online-Angebote, deren Webseiten von einem Team betreut werden. Du benutzt die Serviceleistungen einer Plattform, um dort einen eigenen kleinen Shop selbst einzurichten und erhältst gegen eine Gebühr einen Link bzw. eine URL, die Du teilen kannst, um potenzielle Kunden auf Dich aufmerksam zu machen. Dabei kannst Du auf den Portalen bzw. den sozialen Netzwerken auch Werbung für Deine Plattformen machen.

Die besten Plattformen zum Verkaufen:

Gleichgültig für welche Art des Vertriebs Du Dich entscheidest, in unserem Kurs erfährst Du, welche Plattform sich besonders lohnt und wie man mit dem richtigen Marketing seine Einnahmen deutlich erhöhen kann. Bei allen Varianten sollte Dir aber klar sein, dass auch etwas Eigenarbeit dazugehört. Das System dahinter ist jedoch so kinderleicht, dass es jeder oder eher jede hinbekommen kann.

Unser Geheimtipp: Socken verkaufen mit dem kompletten Ratgeber – Steuern, Gewerbe und Nebeneinkommen aufbauen

In unserem Guide und Ratgeber „Anonym ein Nebeneinkommen mit dem Verkauf von Fußbildern, Socken und Dessous aufbauen“ erfährst Du alles im Detail, wie Du Dir mit nur wenigen Schritten ein bis zu vierstelliges Monatseinkommen aufbauen kannst.

Es ist heute möglich ohne sein Gesicht zu zeigen, einiges an Geld einzunehmen und sich das zu finanzieren, was man schon immer wollte. Mit den geheimen Tipps und Tricks der Redaktion bist Du schon bald ein Profi beim Verkauf von Dessous, Socken und Fußbildern und das ohne, dass nur einer Dein Gesicht gesehen hat (obwohl sich beides natürlich kombinieren lässt). Klicke hier auf den Link, um zum kompletten Kurs zu gelangen und noch diese Woche mit dem Verkauf zu starten.

Socken verkaufen gebraucht auf Instagram, ist das möglich?

getragene-sockenverkaufenJa und das sogar ausgezeichnet. Instagram ist eine der besten Möglichkeiten, Deine Socken zu verkaufen. Unabhängig davon, ob diese gebraucht, selbst gestrickt oder Teil Deiner Kleidermarke sind, in den direkten Nachrichten kannst Du mit Deinen Kunden / anderen Nutzern schreiben und sie zum Kauf überzeugen. Hier bist Du jedoch für alles selbstverständlich.

Solltest Du Socken gewerbemäßig verkaufen wollen, dann kannst Du neben Instagram auch Buxerie versuchen. Möchtest Du getragene Socken verkaufen bei Instagram, solltest Du jedoch nicht vergessen ein Gewerbe anzumelden, denn im Ernstfall, falls sich ein Kunde beschwert, ist es klug, Probleme mit dem Finanzamt zu vermeiden.

Ich möchte Socken verkaufen: Preis und Kosten

Produkte, die zu teuer sind, werden nicht wirklich häufig verkauft. Es gibt eine Schwelle, an der die Menschen sich um ein faires Geschäft betrogen fühlen. Das solltest Du beim Einstellen Deiner Preise und Kosten immer im Hinterkopf behalten. In erster Linie solltest Du den Preis davon abhängig machen, was Dein Aufwand war. Getragene Socken, die Du für 30 Euro erworben hast, solltest Du nicht für 40 Euro verkaufen (Transport, Steuern usw.). Sei fair, aber verkaufe nicht zu billig, denn neben den Produktkosten, ist es auch Deine Zeit, die Du in den Verkauf investierst.

–> Hier gehts zu Bonnys OnlyFans Kurs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Häufige Fragen:

Ist das Socken verkaufen legal in Deutschland?

Solange Du ein Gewerbe angemeldet hast, kannst Du Socken verkaufen legal in Deutschland. Der Vertrieb von Kleidungsstücken zählt als normales Gewerbe. Ob das im eigenen Webshop, auf Portalen oder als Teil des Sortiments von Kleidermarken geschieht.

Muss man für das getragene Socken verkaufen ein Gewerbe anmelden oder gründen?

Solltest Du mehr als einmal getragene Socken verkaufen wollen, dann betreibst Du diese Praxis per definitionem geschäftsmäßig. Das heißt, dass Du ein Gewerbe zum getragene Socken verkaufen, gründen musst. Du kannst einfach Kleiderverkauf bei Deinem örtlichen Gewerbeamt angeben und musst dort ein Einzelunternehmen eröffnen.

Solltest Du weniger als 22.500 Euro im ersten Jahr verdienen, kannst Du von der Kleinunternehmerregelung profitieren und musst keine Umsatzsteuer bezahlen, noch verlangen. Das Anmelden eines Gewerbes kostet einmalig abhängig von Deinem Wohnort zwischen 30 und 75 Euro. Hier gehst Du besser auf Nummer sicher und fängst von Anfang an, ein getragene Socken verkaufen Gewerbe anzumelden.

Muss man auf das Socken verkaufen Steuern bezahlen?

Wie in der vorangegangenen Frage erläutert, benötigst Du ein Gewerbe. Am Ende des Jahres musst Du für alle Deine Einnahmen dann die Einkommensteuer bezahlen. In Deiner Steuererklärung musst Du bei Deinen Nebeneinkünften Deine Einnahmen und Ausgaben durch das Socken verkaufen angeben. Abhängig von Deinem Gewinn könnte es sein, dass Du beim Socken verkaufen Steuern bezahlen musst, die darüber hinaus gehen (Gewerbesteuer bei Einnahmen über 22.500 Euro, u.ä.).

Gibt es auch eine Socken verkaufen App?

Es gibt leider keine dedizierte Socken verkaufen App, auf der nur dies möglich wäre. Was es jedoch gibt, ist eine Ebay App oder Du nutzt die optimierten Shops von Anbietern wie Buxerie und Feeterie, die ihre Portale auf der Nutzung von Smartphones optimiert haben. Nichtsdestotrotz kannst Du weiterhin die Augen nach einer Socken verkaufen App offen halten.

Kann man auch stinkende Socken verkaufen?

socken-verkaufen-internetManche Fetischisten haben einen besonderen Kick durch das Riechen Deines Geruchs. Getragene Kleidung darf, ohne gereinigt zu werden, nicht verkauft werden in Deutschland. Es gibt jedoch Möglichkeiten, dieses Verbot zu umgehen.

In einschlägigen Foren findest Du dazu die entsprechenden Ratgeber, tendenziell funktioniert das Geschäft. Als Verkäuferin hast Du den Vorteil, dass, solange Du Deine Arbeit richtig machst, bei Problemen das Schamgefühl der Käufer meistens jede Art von rechtlicher Auseinandersetzung verhindert.

Eine weitere Möglichkeit benutzte Socken verkaufen zu können, ist nicht der eigentliche Vertrieb, sondern das Tragen von „Geschenken“. In diesem Fall schickst Du die Socken nach dem Tragen zum Waschen an denjenigen zurück, der sie Dir geliehen hat. In diesem Fall ist es nicht so, dass Du benutzte Socken verkaufen willst, sondern Du lässt Dich dafür bezahlen, dass jemand Dir etwas schenken darf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Können Männer gebrauchte Socken verkaufen?

Grundsätzlich spricht hier ebenso wie bei Frauen nichts dagegen – auch, wenn es weniger Kunden in diesem Fall gibt, da der Fetisch durch Frauen nicht im gleichen Maße wie durch Männer ausgelebt wird.

Alte Socken verkaufen, ab wann ist alt zu alt?

Solange Du keine alten Socken verkaufen willst, die nicht mehr tragbar sind oder hygienische Mängel aufweisen, kannst Du noch Socken verkaufen, die mehr als 40 Jahre alt sind. Sehr viele dieser Artikel laufen sogar hervorragend und finden sich im Netz in zahlreichen Vintage Shops.

Wo kann man selbst gestrickte Socken verkaufen?

Hast Du Dich schon einmal gefragt, ob Du selbstgestrickte Socken verkaufen darfst oder wo man diese vertreiben kann? Es gibt diverse legale Möglichkeiten dazu. Die beiden besten Möglichkeiten, um handgestrickte Socken verkaufen zu können, sind Ebay und Etsy. Insbesondere auf Etsy kannst Du Dir gegen eine kleine Gebühr einen gut aussehenden Shop mit seriösen Zahlungsanbietern aufbauen und dort

Deine selbstgestrickten Socken verkaufen. Hier musst Du Dir keine Sorgen um die Legalität machen. Um Kunden auf Deinen Shop aufmerksam zu machen, kannst Du dann den Link / die URL zu Deiner Seite in den sozialen Netzwerken teilen.

Dein Onlyfans Ratgeber

werbebanner seitenleiste 300x300
Dating Finder: Erfahrungen und Test

Dating Finder: Erfahrungen und Test

Bei immer mehr aufkommenden Online-Dating-Angeboten kann man leicht die Orientierung verlieren und durch das große Angebot verwirrt werden. Unter den vielen verschiedenen Alternativen scheint man erdrückt zu werden, aber nicht alles, was golden glänzt, ist es auch. Im...

Gute BDSM Möbel kaufen

Gute BDSM Möbel kaufen

Die meisten Liebhaber vom Ausleben von sexuellen Fetischen fragen sich berechtigterweise, wie und woher sie an entsprechendes Mobiliar gelangen können. Gerade BDSM Möbel sind hierbei heiß begehrt und gar nicht so leicht erhältlich. Selbstverständlich sind bekannte...

Selbstbefriedigung Frau: So macht Sie es sich am besten

Selbstbefriedigung Frau: So macht Sie es sich am besten

Was die meisten Frauen nicht wissen oder sich nicht trauen zu fragen, ist, dass der Unterschied zwischen Männern und Frauen, die sich regelmäßig selbst befriedigen, wesentlich geringer ist als gedacht. Zwar sind die Herren die Spitzenreiter bei denen, die täglich...

Anonyme Flirts: Erfahrungen und Vorgehensweise

Anonyme Flirts: Erfahrungen und Vorgehensweise

Viele Männer und Frauen sehnen sich nach anonymen Flirts im Netz, um einerseits nicht zu stark aufzufallen, beispielsweise aus Furcht, dass der eigene Arbeitgeber mitliest und andererseits, da Home-Office oder Quarantäne-Beschränkungen das richtige Dating...

Sex Chat auf Deutsch: Worauf sollte man achten?

Sex Chat auf Deutsch: Worauf sollte man achten?

Wenn Dein Ziel ist ein heißes Sexdate zu haben, dann solltest Du nur auf geprüfte Anbieter vertrauen. Eine Auswahl entsprechend hochwertiger Portale findest Du im Verlauf dieses Artikels. Dennoch gibt es allgemeingültige Hinweise, die darauf schließen lassen können,...

Hi und willkommen auf Prestige 101. Mein Name ist Matthias und freue mich, dass Du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Hier geht es darum, sich selbst ein finanziell lohnendes Geschäft aufzubauen durch die Arbeit als Influencerin in den Premium-Sozialen-Medien. Daneben gibt es Tipps, Tricks, Anleitungen und eine ganze Reihe an interessanten Einblicken in die Erotik-Szene. Bei Fragen oder Anmerkungen, schreibt doch einfach.