Sexdating: Wie funktioniert die unverbindliche Form des Kennenlernens?

Dating

cambanner-my-dirty-hobby

Sehen wir der Tatsache ins Auge, die Menge an einsamen Personen, gleich ob Männer oder Frauen in der Gesellschaft, gerade zwischen den 20 bis 40-Jährigen steigt signifikant an und hat durch die Pandemie 2020 noch einmal an Fahrt gewonnen. Heute suchen viele Menschen nach Bindung, Liebe und auch nach Sex. Aber aufgrund vieler Einschränkungen hat sich das Dating-Verhalten verändert und in den Onlinebereich verlagert.

Dies bringt auch beim Sexdating einige Vorteile und Nachteile mit sich, die man früher nicht kannte. Auf dem großen Markt der Anbieter konkurrieren jedoch unzählige Dates-Seiten, die Dir versprechen dort entweder die große Liebe oder ein aufregendes Sexdate zu finden. Ob Du nun auf ein Fickdate oder Sexdating in Form einer länger andauernden Freundschaft-Plus aus bist, nicht alle Seite können das halten, was sie versprechen. Dennoch gibt es einige seriöse Sexdating Portale, die mehr als nur Abzocke sind.

Interessiert Du Dich dafür echte und authentische Frauen kennenzulernen: Mädchen von Nebenan, anstatt Pornodarstellerinnen oder hochgestylte Barbiepuppen? Dann sind die besten Sexdating Seiten und Alternativen genau das richtige für Dich. Hier lernst Du keine Fake-Profile kennen, sondern echte Menschen´, die ebenso wie Du nach unverbindlichem Geschlechtsverkehr suchen. Der Konkurrenzkampf der Branche ist groß und viele Seiten setzen auf Animateurinnen – ein Tabu in unseren Augen, weswegen die Seriosität und Transparenz des Angebots neben dem Preis in diesem Ratgeber im Vordergrund steht.

Was unterscheidet Sexdating von normalem Dating?

wie-funktioniert-sexdating-anbieterAnders als bei regulären Verabredungen, die beispielsweise auf Dates Seiten, geschlossen werden können, geht es beim Sexdating nicht um den Aufbau einer Freundschaft oder einer längerfristigen Beziehung, mit dem Ziel einen festen Partner zu finden. Das heißt jedoch nicht, dass es einfach nur Sex wäre, grundsätzlich kannst Du Dich immer mit dem Sexualpartner auch anfreunden oder eine Freundschaft Plus schließen. Du solltest jedoch nicht mit dieser Absicht an die Frauen in diesen Sexdating Portalen herantreten.

Beide Geschlechter suchen vornehmlich nach dem Vergnügen zu zweit und nicht nach Bindung, denn der Geschlechtsverkehr, der auch gerne eine Affäre oder härterer Gangart sein darf, spielt die zentrale Rolle beim Sexdating. Grundsätzlich sind daher Dating-Apps wie Tinder und/oder Lovoo nicht so empfehlenswert für diese Art des Vorgehens, da hier die Erwartungen des anderen Geschlechts gemischt ausfallen und Du alleiniges Interesse an einem Sexdate nicht so frei (auch im Profil) kommunizieren kannst. Daher solltest Du besser auf eindeutige Sexdating Portale ausweichen.

Erfahrung und Bewertung: Was ist die Beste Sexdating Seite?

JOYclub

joyclub-anmeldenDie beste Sexdating Seite im deutschsprachigen Raum ist nach den Erfahrungen der Redaktion JOYclub. Gestartet als Onlineforum hat sich die Webseite konstant weiterentwickelt und ist nun nicht nur eine reine Sexdating-Plattform, sondern die erste Adresse für alle Themen, Veranstaltungen, Boni und erotischen Abenteuern mit Privatpersonen im deutschsprachigen Raum. Die Standardfunktionen umfassen bereits sehr viele sinnvolle Eigenschaften:

  • Profile der Mitglieder (und frei verfügbare Bilder) anschauen
  • Auf Nachrichten antworten
  • Verschiedene Boni und Rabatte nutzen beim Besuch von Sexclubs, FKK-Saunen, Erotikmessen, usw.
  • Ein vollständiges Profil erstellen
  • Austausch im Forum
  • Anonymer Modus für den Job / in einer Beziehung
  • Nach der Anmeldung kann die dazugehörige JOYclub App JOYCE mobil genutzt werden.
  • Unkomplizierte Nutzung
  • Durchschnittliche Kosten (bei VIP-Funktionen)

Das echte Abenteuer beginnt jedoch mit den VIP-Premium-Funktionen. Jetzt kannst Du auch die FSK 18 Bilder der Mitglieder frei anschauen und von Dir aus andere Mitglieder (soviel Du möchtest) anschreiben und musst nicht mehr darauf, warten gefunden und angeschrieben zu werden. Des Weiteren steigt die Anzahl der Boni und Vergünstigungen und weitet sich auf Erotik-Reisen, exklusive Events nur für JOYclub-Premium-Mitglieder aus. Zudem kannst Du die spezielle, detaillierten Filterfunktionen der Plattform nutzen, um auch sehr spontanes Sexdating zu betreiben.

Drei gute Sexdating Seiten Alternativen: Seriös, professionell und sicher

Zwar hat die Redaktion einen Favoriten, das bedeutet jedoch nicht, dass es auch sinnvolle und ebenfalls hervorragende Sexdating Alternativen zu JOYclub gibt. Neben der Dates Seite gibt es noch eine Reihe weiterer authentischer und seriöser Anbieter, die ebenfalls auf Fake-Profile und Animateurinnen verzichten.

C-Date – Dating ohne Verpflichtungen

C-Date ist ebenfalls eine Date-Seite, die in Form einer App mobil genutzt werden kann und die keine Animateurinnen einsetzt, um die Nutzer zu binden und sie zu hohen Zahlungen zu drängen. Sexdating kostenlos auf C-Dates ist zwar auch möglich, aber dennoch nicht empfehlenswert, da viele Kernfunktionen eingeschränkt sind. Der Preis hält sich moderat und kann für einen Monat oder für ein Jahr geschlossen werden. Die hohe Anzahl an angemeldeten Profilen spricht ebenso für das Portal, wie das sehr moderne und intuitive Design.

Lustagenten – Große Auswahl an Mädchen von Nebenan

Diese Anwendung erlaubt es Dir, mit den Mädchen von Nebenan in Kontakt zu kommen. Mädchen ist hier vorteilhaft gemeint, denn die Nutzerstruktur von Lustagenten deckt hauptsächlich junge Frauen zwischen 18 und 30 Jahren ab, die nach unverbindlichen Sexkontakten suchen. Lustagenten überzeugt vorwiegend durch seine intuitive Nutzung sowie die unkomplizierte Anmeldung und das Chatten mit echten, interessierten Partnern.

Fremdgehen69 – Viele Mitglieder und bekannt aus dem TV

Fremdgehen69 ist einfach zu nutzen und kann schnell zu echten Fickdates führen, wenn Du Dich darauf einlässt. Die Nutzung wurde modernisiert und die Oberfläche des Portals hat sich an andere Apps angepasst. In seinen Kernfunktionen ist die Dating-Seite jedoch sich selbst treu geblieben und vermittelt echte Treffen zwischen Männern und Frauen, die sich dort gegenseitig anschreiben und erotische Bilder und Videos austauschen können. Die Anmeldung und Testphase sind zudem kostenlos, sodass Du Dir selbst ein Bilder Lage machen kannst.

Häufige Fragen:

Kostenloses Sexdating: Ist das möglich?

sexdating-beste-portaleSehen wir den Tatsachen ins Auge, viele Männer fürchten sich davor 15 Euro im Monat auszugeben und im Gegenzug kein aufregendes Sexdate zu erleben. Für den Preis eines Netflix-Abonnements kannst Du hingegen erst nach vier Monaten eine Prostituierte leisten. Möchtest Du, solange auf Sex verzichten, dann nutze die kostenlosen Sexdating Apps und Portale wie Tinder und/oder Lovoo. Innerhalb der Apps kannst Du Sexdating kostenlos betreiben, aber nicht nur nerven Dich diese Seiten dafür mit Werbeanzeigen, sondern senken die Chance auf erfolgreiche Matches massiv, solltest Du nicht doch am Ende (mehr) bezahlen.

Anstatt Dich von den Lügen und Unsicherheiten dieser kostenlosen Sexdating Portale einlullen zu lassen, solltest Du stattdessen Dich neu orientieren und Deine Bereitschaft zu kleineren, monatlichen Investitionen erhöhen. Solltest Du beispielsweise vier Monate lang JOYclub Premium für insgesamt 120,00 Euro abonnieren, hast Du fast sicher mehr Nachrichten ausgetauscht, wesentlich mehr Frauen kennengelernt und mehr Sexdates gehabt, als Deine Zeit bei Tinder verschwendet. Kostenloses Sexdating ist zumeist Zeitverschwendung. Nicht alles, was kostenlos ist, ist im Endeffekt besser als hochwertige Produkte.

Sexdating in Berlin: Wie vorgehen?

Solltest Du Urlaub in Berlin machen oder dort Freunde besuchen und hast Lust auf Sexdating, dann gibt es dafür diverse Möglichkeiten. Sexdating in Berlin ist nicht unmöglich, sondern eher einfacher als im Rest Deutschlands. In Berlin suchen viele junge Menschen nach Fickdates oder Verabredungen, die mit gemeinsamem Sex enden. Nicht nur ist die Stadt jung und international offen, sondern sehr sexpositiv eingestellt, mit einer großen Hook-Up-Kultur und Clubszene. Eine sinnvolle Entscheidung ist es, Deinen Standort schon vorher auf Berlin zu ändern und dann im Kurztipp die Sextreffen genießen zu können.

Fazit: So klappt es mit Sexdating

Hast Du Dich für eine der Top-Seiten für Dates entscheiden, dann kann das Sexdating starten. Im Grunde genommen, solltest Du auf die Frauen vorgehen und davor ein klares, ehrliches Profil mit guten Profilbildern schaffen. Sieh Dir das Profil und die Bilder von den Frauen oder Männern an, die Dir gefallen und versuche darüber, ins Gespräch zu kommen. Sag klar, was Du möchtest, aber halte Dich dennoch an eine gute Rechtschreibung und vermeide das Starten mit Nacktbildern.

Top 7 deutsche Sexseiten

Top 7 deutsche Sexseiten

Interesse daran, aufregende (Cam-)Girls zu echten Sexdates oder Userdrehs zu treffen und nicht immer auf Tinder vertröstet oder geghostet zu werden? Dann gibt es die Lösung, nämliche echte FSK 18...

JOYclub App

JOYclub App

Die JOYclub App, genauer gesagt JOYCE ist die mobile Version des beliebten Online- und Sexdating-Dienstes. JOYCE wurde 2020 veröffentlicht und seitdem kontinuierlich verbessert. Als JOYclub App...

Hi, mein Name ist Sophie und ich schreibe gelegentlich über meine Leidenschaft, nämlich die Erotik auf Prestige101. Nach einem Praktikum bei einem großen Sexspielzueghersteller habe ich mich in die Arbeit und Produktion sowie die Nutzung von Sextoys richtig verliebt. Mein ganz besonderes Interesse gilt jedoch der neuartigen Weberotik sowie den Cybersex-Programmen aus dem entstehenden Metaverse.