Was verdienen Cam Girls?

Camgirls

cambanner-my-dirty-hobby

Der Verdienst von Cam Girls schwankt tatsächlich sehr stark, abhängig von der Plattform, die sie beziehen, ihren Onlinezeiten, den eventuellen Zusatzangeboten und weitere Faktoren, die auch bis ins persönliche reichen. Selbstverständlich spielen Aussehen und Bekanntheitsgrad ebenso eine integrale Rolle, wenn auch jedes Mädchen tendenziell die Arbeit als Cam Girl ausüben und einiges verdienen kann.

Die wohl größte Einkommensschere in dem Beruf entsteht durch die Verwendung eines Webcam Splitters. Diese Gratis Camsplitter können genutzt werden, um zugleich auf mehreren Portalen zu streamen und somit die Umsätzen mit der Anzahl der bespielten Portale in der Regel zu multiplizieren. Natürlich hat diese Rechnung auch immer ein paar Lücken, denn die Plattformen sind nicht alle gleich stark besucht oder zahlen unterschiedliche Gewinnanteile aus.

Was verdienen Cam Girls im Durchschnitt?

Diese Frage ist ebenso schwierig zu beantworten. Aber wir wollen ihr auf den Grund gehen, denn grundsätzlich ist die Arbeit als Camgirl ein sich lohnendes Nebengewerbe, aber wie es schon im Wort drin steckt, oftmals lediglich eine gut bezahlte Nebentätigkeit neben Hauptberuf, Ausbildung oder Studium. Daher lohnt es sich zunächst einmal alle Verdienstmöglichkeiten aufzulisten.

Checkliste Verdienstmöglichkeiten eines Cam Girls:

4stellig-als-camgirl-verdienen

  • Ein eigenes Onlyfans Konto aufmachen: Hier können deine Fans dir ein monatliches Abonnement dalassen und somit dich monatlich finanzieren.
  • Bilder und Videos verkaufen: Bildersets und (Sex-)Videos bringen zusätzliche Einnahmen
  • Sprachaufnahmen und Videobotschaften: Fans werden gerne auf dem Laufenden gehalten, um somit mehr von dir zu erfahren.
  • Telefonsex: Bietest Du Telefonsex an, kannst Du deine Einnahmen auch wenn Du mal nicht vor der Kamera bist, schnell und zeitlich abgegrenzt erhöhen.
  • Kleidung aus dem Stream verkaufen: Manche Zuschauer wollen eine Trophäe von dir, dies kann ordentlich Geld einbringen.
  • Verkauf von Streams: Einmal aufgenommene Camshows können ebenfalls als Videos verkauft werden.
  • Liveshows: Die Webcamsshows stellen das Brot und Butter eines Cam Girls dar und machen den Großteil der Einnahmen aus.
  • Privatchats: Chatten deine Fans mit dir, dann müssen sie an dich und Plattform zahlen.
  • Verkauf von Prints, Postern oder anderem Merchandising: Sobald du dich als Personenmarke etabliert hast.

Diese Verdienstmöglichkeiten erbringen das absolute Großteil der Umsätze, daneben gibt es noch kleinere weitere Einkommensgebiete, wie das Gebucht werden für Fotoshootings, Videodrehs, usw., die dazu kommen. Entscheidend ist aber die von dir erbrachte Zeit, denn nichts hat stärkere Auswirkungen auf die Einnahmen als diese.

Kommen wir nun zu der Höhe der Einnahmen. Diese schwanken natürlich. Der Stundenlohn schwankt in der Regel zwischen 8 Euro und rund 50 Euro. Dieser ist direkt abhängig von deinem Bekanntheitsgrad und der Höhe deiner Fans, solltest Du also eine sehr große Anhängerschaft in den sozialen Netzwerken haben und viele dieser Follower besuchen deine Webcamshow, steigt der Lohn natürlich. Tageseinnahmen (entspricht circa 8h Arbeitszeit) von 100 Euro sind definitiv möglich und können auch noch deutlich nach mehreren Monat regelmäßiger Arbeit gesteigert werden.

big7-chatportal-geldherrin-werden

Wie viel verdient ein Cam Girl? – Zusammensetzung und Höhe

Der Verdienst als Camgirl ist wie bereits erläutert stark abhängig von den genutzten Portalen. Diese sind gerade in Deutschland sehr stark verteilt, was die Nutzerbasis betrifft. Ein Cam Girl, welches die Arbeit vor der Kamera als ihren Tagesjob betrachtet und auch die 40 Stunden in der Woche erreicht, kann relativ schnell auf die Summe von rund 3100 Euro pro Monat kommen.

Natürlich gehen von diesem Geld auch noch Steuern ab, aber dennoch ist diese Summe schon höher als viele andere Berufsgruppe verdienen. Der Verdienst eines Cam Girls kann zusätzlich anhand der oben genannten Vorgehensweise erhöht werden. Zudem ist es auch sinnvoll in die eigene Social Media Präsenz zu investieren. Wer viel schriebt kann auch 1/3 bis zu 50% der Hälfte der Einnahmen durch den privaten Chat erzielen.

Der Königsweg ist jedoch die Verwendung von Webcam Splittern, die dazu dienen, zeitgleich auf mehreren Portalen zu senden und somit eine vielfach höhere Anzahl an Zuschauern vor die Kamera zu bekommen. Nicht alle Seiten wollen dies und viele Portale zugleich zu nutzen, erfordert auch dementsprechend leistungsstarkes Arbeitsgerät, aber erst damit werden höhere vierstellige Beträge möglich. Es ist nicht auszuschließen im Monat damit bis zu 8000 Euro als Cam Girl zu verdienen.

Welche Cam Plattformen eigenen sich am besten, um direkt gut zu verdienen?

webcamgirl-verdienstDie wohl besten Seiten für Camgirls unterteilen sich zunächst in drei Arten, nämlich die deutschsprachigen Vertreter sowie die amerikanischen / internationalen Varianten neben den Premium-Sozial-Media-Netzwerken, worunter Onlyfans, Bestfans, Fanseven, usw. zählen.

Die ersten Varianten nehmen von den Zuschauern das Geld pro Minute, amerikanische Vertreter wie Bongacams sind kostenfrei, hier muss das Camgirl durch Aufforderung bezahlt werden und bei den Premium-Seiten zahlen Fans grundsätzlich erst einen festgelegten Abonnement-Preis, um dann Zugriff auf den gesamten Content des Cam Girls zu erhalten.

Die besten deutschsprachigen Portale für Camgirls in der Übersicht

  • MyDirtyHobby
  • Visit-X
  • Big7
  • Amateuercommunity
  • Frivol
  • 777
  • Livestrip

Die Anmeldung als Amateurin ist auf den Portalen vollkommen kostenlos, sodass es nur wenige Schritte erfordert, bis zu sofort loslegen kannst und damit das erste Geld als Cam Girl verdienen kannst. Mit einem Klick auf die Seite, gelangst Du sofort zum Anmeldeprozess In der Regel benötigst Du nur eine E-Mail-Adresse, Bilder von Dir und deinem Personalausweis sowie Passwort und Benutzernamen.

Gerade MyDirtyHobby ist eines der besten Portale um direkt eine höhere dreistellige Summe im ersten Monat zu machen, wenn Du dich zeitig dahinterklemmst und auch versuchst mindestens 20h die Woche online zu sein. Je häufiger Du online bist und auch mit deinen Fans und Followern dort interagierst, desto besser schätzt dich der Algorithmus ein und desto höher landet deine Liveshow unter den Vorschlägen der Nutzer.

geldherrin-werden-mydirtyhobby

Häufige Fragen

Welche Tipps und Tricks gibt es um den Verdienst als Cam Girl zu steigern?

Sei regelmäßig online und passe die Spitzenzeiten ab, in der die meisten Nutzer zur gleichen Zeit online sind. Dies ist generell Sonntags der Fall, aber auch Freitag und Samstags Abends ab 22 Uhr. Veröffentliche jede Woche mindestens ein neues Video und ein Bilderset in deinen Accounts und schreibe ihm Kunden zurück, der dich angeschrieben hat, ebenso denen die dich favorisiert haben und auch denjenigen, die nur dein Profil besucht haben. Das Wichtigste ist aber die Konsistenz.

Womit verdient man als Cam Girl das meiste Geld?

Die höchsten Umsätze hast Du während der Zeit vor deiner Webcam. Damit die Nutzer überhaupt auf die Idee kommen dein Profil zu besuchen, um dann Bilder oder Videos bei dir zu kaufen oder zu chatten, müssen sie dieses erst einmal sehen und das geschieht durch eine hohe Platzierung deiner Liveshow in den Suchvorschlägen auf den Seiten. Daher solltest Du versuchen mindestens 20h die Woche online zu sein und auch zeitgleich per Webcam Splitter viele Portale zu bedienen.

Auf welchen Portalen sollte ich mich zuerst anmelden?

Um direkt gute Umsätze zu haben und dadurch motiviert zu werden, empfiehlt die Redaktion die Anmeldung bei MyDirtyHobby sowie Visit-X und zum Austesten auch bei einer amerikanischen Seite, wie Bongacams oder Jerkmate, um direkt zu sehen, welche Art der Cam Girl Arbeit dir besser gefällt. Bei den genannten Plattformen kann man aber definitiv nichts falsch machen und alle bieten transparente Auszahlungsmöglichkeiten an und zu den Reichweiten-stärksten Vertretern ihrer Art.

visit-x-anmeldung

Mehr zum Thema:

Was ist ein Camgirl?

Was ist ein Camgirl?

Seit dem Beginn der glorreichen Tage des Internets gab es auch erste Online-Erotik-Angebote. Viele der heute großen und bekannten Dienstleister wie MyDirtyHobby, Visit X oder Big7 hatten sich noch...

Deutsche Camgirls

Deutsche Camgirls

Webcam Girls zählen nicht ohne Grund mit zu den heißesten Frauen, die es in der öffentlichen Wahrnehmung gibt. Viele von ihnen inspirieren zahllose Männer und auch Frauen, entweder sich eine...

Welche Camgirl Arten gibt es?

Welche Camgirl Arten gibt es?

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Camgirls, die sich anhand der jeweiligen Präferenz einteilen lassen können. Letztendlich liegt es am Nutzer zu entscheiden für welche Art von Camgirl, der...

Was genau macht ein Camgirl?

Was genau macht ein Camgirl?

Ein Cam Girl macht kurz gesagt nichts anderes, als ihre eigene Sexualität so auszuleben und so zu gestalten, wie sie es möchte. Natürlich trifft dies auch auf die zahlreichen Cam Boys zu. Was...

Wie viel verdient ein Anfänger Model?

Wie viel verdient ein Anfänger Model?

Der Verdienst als Anfänger Model ist abhängig von der Art der Tätigkeiten, der Branche sowie der Menge der Aufträge. Eine genaue Angabe ist daher sehr schwierig zu geben, da auch saisonweise in...

Hi und willkommen auf Prestige 101. Mein Name ist Matthias und freue mich, dass Du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Hier geht es darum, sich selbst ein finanziell lohnendes Geschäft aufzubauen durch die Arbeit als Influencerin in den Premium-Sozialen-Medien. Daneben gibt es Tipps, Tricks, Anleitungen und eine ganze Reihe an interessanten Einblicken in die Erotik-Szene. Bei Fragen oder Anmerkungen, schreibt doch einfach.