Jerkmate Erfahrungen – Wie gut ist die Live Cam Alternative?

Livecams

cambanner-my-dirty-hobby

Jerkmate ist noch eine vergleichsweise sehr junge Seite im Online-Erotik-Bereich. Jerkmate vereint die Eigenschaften einer Dating-App, wie Tinder und Lovoo mit einer Webcam-Seite wie MyDirtyHobby oder Visit-X. Das minimalistische und optisch sehr klare Design, erinnert zudem an klassische Webanwendungen. Jerkmate ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich durch mehrere Fragen auf den individuellen Geschmack zuschneiden.

Mithilfe dieser Fragen suchst Du dir einen „Wichspartner“ (engl. Für Jerkmate), der dann aus dem gewählten Raster zufällig ausgewählt und dir als Partner für heiße Momente vorgeschlagen wird, um gemeinsam zu kommen. Das einzige, was Du dafür benötigst ist eine eigene Webcam, wie sie jeder Laptop haben sollte, oder eine an den PC angeschlossene Kamera. Des Weiteren benötigst Du noch einen kostenlosen Jerkmate Account, den Du dir hier anlegen kannst.

Die Anmeldung bei Jerkmate erfordert nur wenige Schritte

Um dich bei Jerkmate anzumelden und deinen eigenen Jerkmate zu finden, benötigst Du nur wenige Klicks, um ans Ziel zu gelangen und direkt loslegen zu können.

Das benötigst Du für eine kostenlose Anmeldung bei Jerkmate:

  • E-Mail-Adresse
  • Spitzname / Nutzername
  • Kennwort

Um alle Features der Seite nutzen zu können, musst Du zusätzlich noch eine Zahlungsmethode angeben, die bei Kauf von Premium-Features erforderlich ist. Zudem ist es davor notwendig in deinem E-Mail-Center auf den Bestätigungslink zu klicken, den Jerkmate dir zusendet.

Nun kannst Du aus folgenden Alternativen auswählen:

  • Kreditkarten-Zahlung: VISA, Mastercard oder Discover
  • Bankzahlungsmethoden: Paypal, Sofortüberweisung und Giropay

Diese kannst Du nutzen, wenn Du beispielsweise mit einem Porno-Star direkt livecamen möchtest. Da der Andrang sehr hoch ist, müssen auf Jerkmate dort für gezielte Anfragen Kosten in Form der internen Währung „Gold“ entrichtet werden. Diese schwanken je nach festgelegtem Preis des jeweiligen Campartners.

Dabei ist es durchaus möglich auch Zeit mit bekannten Pornostars zu verbringen, die dann als dein persönlicher Jerkmate dienen. Grundsätzlich ist die Plattform aber zum Camen mit an Sex ebenso interessierten Männern und Frauen aus der Nachbarschaft gedacht, – auch da hier keine so hohen Kosten anfallen. Jerkmate bietet sogar eine Extra-Kategorie-Seite an, die Interessenten alle auf der Seite vertretenen prominenten Jerkmates anzeigt.

Vorteile und Nachteile von Jerkmate im Überblick

Hier findest Du einen Überblick über die Vor- und Nachteile von Jerkmate im Vergleich. Die Redaktion hat sich die Plattform näher angeschaut und für dich geprüft, was ihre positiven Eigenschaften sind und an welchen Stellen noch Verbesserungsbedarf besteht. Möchtest Du direkt das Ergebnis wissen, dann scrolle weiter bis zum Fazit am Ende.

Vorteile:

  • Registrierung ist in wenigen Minuten abgeschlossen, einfach, transparent und übersichtlich
  • Man kann mit Paypal, Banküberweisung oder Kreditkarte bezahlen
  • Oberfläche ist aufgeräumt, klar und sehr übersichtlich
  • Suche nach Models ist intuitiv, einfach und liefert gute Ergebnisse
  • Große Auswahl an registrierten männlichen und weiblichen (nicht kommerziellen) Nutzern
  • Livecams werden nach Herkunft ausgezeichnet
  • Man kann sehr einfach in die Livecam einsteigen und mit den Models chatten
  • Möglichkeit kostenpflichtiges „Bonus-Material“ bei seinen Favoriten zu erwerben.
  • Viele bekannte Pornostars sind verfügbar, um als Jerkmate zu dienen
  • Keine nervenden Werbebanner

Nachteile:

  • Preis-Kosten-Gestaltung ist etwas intransparent
  • Nicht alle Aktivitäten sind mit einem kostenlosen Account durchführbar, manches erfordert zusätzliches Guthaben
  • Konstante Internet-Verbindung wird benötigt
  • Hohe Browser-Leistung
  • Nur einfache Altersverifikation

Wie finde ich meinen perfekten Live Cam Partner bei Jerkmate?

Was ist jerkmateJerkmate bietet eine ganze Reihe an verschiedenen Kategorien, aus denen Du auswählen und deinen Wunschpartner finden kannst, an. Entweder Du siehst dir eine kostenlose Show an, die dir zufällig vorgeschlagen wird oder suchst gezielt nach deinen Vorlieben. Je öfter Du das System benutzt, desto besser lernt es deine sexuellen Vorlieben kennen. Am Anfang gibt Jerkmate dir Vorschläge aus, die es anhand der Fragen beim Registrieren dir gestellt hat. Innerhalb der Seite kannst Du dann zusätzlich deine Suche verfeinern.

Die Eigenschaften deines perfekten Jerkmates:

  • Geschlecht: Wähle ob du lieber nach Mädels oder Jungen suchst? Transsexuelle tauchen in der Kategorie der „Jungs“ auf.
  • Solo oder Paar: Soll dein Partner alleine sein oder möchtest Du gemeinsam mit einem Paar masturbieren?
  • Sexuelle Orientierung: Soll dein Partner hetero-, homo- oder bisexuell sein?
  • Ethnische Zugehörigkeit: Welche Art von Herkunft wünscht Du dort für deinen Jerkmate? Zur Auswahl stehen hispanisch (südländisch), asiatisch, afrikanisch und kaukasisch (weiß).
  • Alter: In welchem Altersrahmen soll sich dein Jerkmate bewegen? Von erst kurzzeitig legal (18+) bis ins hohe Alter sind alle Varianten vorhanden.
  • Haarfarbe: Zur Auswahl stehen Blond, Brünett, Schwarzhaarig und Rot
  • Augenfarbe: Welche Augenfarbe soll dein Jerkmate aufweisen?
  • Körpertyp: Magst Du lieber sportliche, dünne, mollige, kurvige oder „normale“ Sexualpartner am liebsten?
  • Fetisch: Soll dein Jerkmate den gleichen Fetisch mit dir teilen?
  • Sprachen: Welche Sprache soll gesprochen werden. Zur Auswahl stehen unter anderem Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Chinesisch, Polnisch, Spanisch, Portugiesisch, usw.

Hast Du nun deinen Jerkmate gefunden, dann muss dieser oder diese noch deine Anfrage annehmen und schon kann es losgehen mit dem aufregenden Chat oder der Kommunikation mit dem Mikrofon. Sehr gut dazu eignen sich Notebooks mit einer Kamera mit Full HD Auflösung oder externe Kameras, die Du an deinem Endgerät anbringen kannst. Auch ein gutes Mikrofon bzw. Headset sollte vorhanden sein, gerade, wenn Du nicht so nah an deinem Laptop oder PC sitzt.

Welche Pornostars sind auf Jerkmate verfügbar?

pornostars-jerkmate-erfahrungen
Auf Jerkmate sind eine ganze Reihe an echten Pronostars zum Cam2Cam Chat verfügbar. Natürlich kosten diese zumeist (mehr) Geld als Amateur-Camgirls. Die Chance einmal seinen favorisierten Pornostar als Jerkmate zu haben, kann aber die Investition durchaus wert sein. Monatlich steigt dabei die Anzahl der teilnehmenden Darstellerinnen, sodass sich regelmäßiges Anschauen lohnt, ob nicht der eigene Favorit jetzt ebenfalls bei Jerkmate dabei ist.

Kurze Beispielliste: Welche Pornostars sind auf Jerkmate

  • Adrianna Chechick
  • Amber Paige
  • Beth Bennett
  • Bridgette B
  • Eva Elfie
  • Gabbie Carter
  • Jamie Knight
  • Maddy May
  • Nikki Jade
  • Sarah Vandella
  • Skylar Vox
  • usw.

Dies sind nur kurze Ausschnitte aus einer sehr langen und ausführlichen Liste an männlichen und weiblichen Pornostars, die ebenfalls Jerkmate nutzen. Ist dein persönlicher Favorit ebenfalls dabei, dann klicke hier und sichere dir jetzt deinen Zugang zu den besten Jerkmates.

Fazit: Wie fallen die Erfahrungen der Redaktion zu Jerkmate aus?

Jerkmate ist anders, erfrischend anders, als die übrigen Webcam Seiten auf denen man sich oftmals eher mühselig zurechtfinden muss. Zwar hat die Plattform auch einige Schwächen, wie im nicht 100% transparenten Bezahlsystem und den hohen Ansprüchen an den Browser (getestet wurde mit Firefox und Chrome), dafür aber auch zahlreiche Vorteile, die auf jeden Fall dazu animieren, die Seite einmal selbst auszutesten.

Unsere Jerkmate Erfahrungen waren daher vor allem durch die vielen Vorteile der Plattform positiv geprägt. Darunter insbesondere das sehr übersichtliche Design, der klare und intuitiv eingängige Aufbau von Jerkmate sowie die Vielzahl an Nutzern. Die Registrierung ist wirklich einfach und man kann sich binnen weniger Minuten einen Account erstellen, der nach der Bestätigung sich sofort nutzen lässt. Die Suche verläuft schnell und liefert zu den eigenen Auswahlen passende Ergebnisse.

Keine nervigen Pop-Ups oder Werbebanner verunstalten die Webseite und sorgen somit für eine reibungslose Jerkmate Erfahrung, denn nichts wäre störender als ein aufklappendes Werbebanner, während der gemeinsamen Masturbation oder dem heißen Chat. Zudem besteht die Möglichkeit Bonus-Material wie Bilder oder Videos zu kaufen, um sich den Content immer wieder anzusehen. Und schließlich sind auch sehr viele bekannte Pornostars dort aktiv, sodass Du dir deinen Favoriten ebenfalls als Jerkmate auswählen könntest (auch, wenn dies dann kostenpflichtig geschieht). Im Vergleich zu anderen Cam Girl Plattformen halten sich die Kosten aber eher in Grenzen, was positiv hervorzuheben ist.

Häufige Fragen:

Ist Jerkmate seriös?

Ja, bei Jerkmate handelt es sich um ein seriöses amerikanisches Unternehmen, welches auch mit namhaften Studios und Zahlungsanbietern zusammenarbeitet. Da nicht direkt sexuelle Dienstleistungen angeboten werden, kann sogar mit Paypal (anonym) bezahlt werden. Jerkmate verfügt über ein Guthaben und kein Abonnement-Modell, sodass Du auch nicht in eine Schuldenfalle geraten kannst.

Jerkmate Test: Wie fallen die Erfahrungen von Kunden aus?

Jerkmate konnte nicht nur in unserem Test, sondern auch bei zahlreichen Kunden positiven Anklang finden. Die Webanwednung gehört zu den Seiten mit dem größten Traffic 2021 und verfügt über eine der größten Datenbanken an registrierten Nutzern und Amateuranbietern. Die Kunden sind vor allem von dem schlichten, aber effektiven Design überzeugt sowie der einfachen Bedienbarkeit der Webseite. Die Jerkmate Erfahrungen der Nutzer lassen darauf schließen, dass größere Anbieter, wie MyDirtyHobby oder Chaturbate einen neuen und starken Konkurrenten gefunden haben.

Kann man auf Jerkmate mit Paypal bezahlen?

Ja, dies ist möglich. Damit wird Jerkmate zu einer der wenigen Seiten mit eindeutig sexuellen Inhalten, die eine Zahlung per Paypal gestatten. Üblicherweise verfügt Paypal über eine sehr strikte Richtlinie, was erotischen Content betrifft. Jerkmate wird aber von zahlreichen starken Partnern gestützt, sodass auch die Zahlungen per Paypal nicht nur möglich sind, sondern auch einfach, schnell und bequem ausfallen.

Wie viele Nutzer verwenden Jerkmate pro Monat?

Rund 219 Millionen Nutzer nutzen Jerkmate monatlich. Jerkmate ist Stand April 2021 auf der Rangliste der weltweit populärsten Internetseiten für expliziten Content auf Platz 28 mit der Tendenz zu weiterer Steigerung. Es sind also definitiv ausreichend Nutzer für jeden Geschmack auf der Seite aktiv.

Weiterführende Links und interessante Quellen:

Mehr zum Thema:

MyDirtyHobby

MyDirtyHobby

MyDirtyHobby ist eine der am meisten besuchten Webseiten Deutschlands und das nicht ohne Grund, denn das Premium-Portal für Webcamerotik und Camgirls ist aufgrund von sehr vielen Vorteilen mit die...

Visit-X

Visit-X

Visit-X ist eines der führendes deutschen Portale für Cam Girls und Cam Boys im gesamten DACH-Raum und darüber hinaus. Die Plattform überzeugt durch ihr hochwertiges und eingängiges Design. Aber...

Visit X Livestream

Visit X Livestream

Beim Visit X Livestream handelt es sich um das Fernsehangebot von Visit X, welches durch den Sender Astra übertragen wird. Damit ist Visit X eines der wenigen deutschsprachigen Camportale, welches...

Cam4

Cam4

Cam4 gehört mit zu den besten Camplattformen, die es im Netz zu finden gibt. Dies liegt an der einfachen übersichtlichen Nutzeroberfläche sowie Bedienweise, der großen Männer an Camgirls und Camboys...

Hi und willkommen auf Prestige 101. Mein Name ist Matthias und freue mich, dass Du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Hier geht es darum, sich selbst ein finanziell lohnendes Geschäft aufzubauen durch die Arbeit als Influencerin in den Premium-Sozialen-Medien. Daneben gibt es Tipps, Tricks, Anleitungen und eine ganze Reihe an interessanten Einblicken in die Erotik-Szene. Bei Fragen oder Anmerkungen, schreibt doch einfach.