Wie bewerbe ich Onlyfans auf Telegram?

OnlyFans Marketing

10 Kostenlose OnlyFans Tipps herunterladen

Mithilfe von Tipps und Tricks lernst Du deine Reichweite durch den geschickten Einsatz von Social Media Portalen zu erweitern und somit eine höhere Anzahl an Fans, Abonnenten und Kunden zu erreichen.

Ohne Onlyfans bietet leider für Content-Ersteller keine eigene Explore-Page wie Instagram oder einen Recommendation-Feed wie Tiktok an. Auch ist es sehr schwer auf neue Profile zu stoßen, wenn man nicht weiß, wo man Links zu Profilen findet oder diese überhaupt posten kann. Eine gute Möglichkeit aber direkt eine große Anzahl an Nutzern mit einem Link zum eigenen Account zu versorgen, bietet die App Telegram, die dem beliebten WhatsApp sehr ähnlich ist.

Was ist Telegram?

Telegram-BildTelegram ist eine kostenfreie Instant-Messenger-Anwendung für den PC, Mac, das Tablet sowie das Mobiltelefon, weswegen auch eine Handynummer zur Registratur benötigt wird. Telegram stammt aus Russland und wurde 2013 von den Brüdern Nikolai und Pawel Durow gegründet, die bereits die russische Variante von Facebook Vk.com gegründet hatten. Das Non-Profit-Unternehmen ist dabei laut eigener Aussagen vollkommen unabhängig von Regierungen oder anderen Unternehmen.

Telegram bietet für Nutzer die Möglichkeit Textnachrichten, Sprachnachrichten, Fotos, Videos, Links und Dokumente auszutauschen. Zudem verfügt die Anwendung über Sprach- und Videotelefonie zu anderen Telegram-Nutzern. Sehr große Aufmerksamkeit durch die Medien fällt auch immer wieder auf die Gruppen und sogenannten Kanäle, was auch den größten Unterschied zum amerikanischen Konkurrenten WhatsApp darstellt.

Jetzt-bei-telegram-anmeldenHier kannst du dich für Telegram registrieren und sofort mit der Werbung für deinen Onlyfans Account loslegen

Wie nutzt man Telegram als Werbemittel für Onlyfans?

Telegram bietet aufgrund der vielfältigen Funktionen einige gute Möglichkeiten für Erstellerinnen, um dort Werbung für sich zu machen und somit die Einnahmen mitunter deutlich zu erhöhen. Dafür sind insbesondere die beiden angesprochenen herausragenden Besonderheiten von Telegram sinnvoll: Gruppen und Kanäle.

Gruppen: Anders als WhatsApp können bis zu 200.000 Personen einer einzelnen Gruppe beitreten und miteinander kommunizieren. Nicht nur Nachrichten mit Freunden und Verwandten, sondern beispielsweise auch mit politisch oder geschäftlich Gleichgesinnten können somit sehr schnell ausgetauscht werden. Es gibt sowohl öffentlich, als auch private Gruppen, in die man eingeladen werden muss. Zudem kann festgelegt ob und wann neue Mitglieder in der Gruppe interagieren oder nur konsumieren können.

Kanäle: Bei diesen Kanälen handelt es sich um Chat in denen ausschließlich die Kanalbetreiber sowie die von diesem eingesetzten Kanaladministratoren Nachrichten versenden können. Kanäle haben keine Teilnehmerbegrenzung. Jeder Nutzer, der einen Link zum Kanal hat, kann beitraten und den gesamten Nachrichtenverlauf bis zu Tag 1 zurückverfolgen. Die Beiträge werden unter dem Kanalnamen veröffentlicht, unabhängig davon ob der Betreiber oder ein Admin sie getätigt hat. Optional können einzelne Administratoren auch ihre Beiträge unterschreiben.

In diesen beiden Arten von größeren Chats gibt es nun wiederum drei Arten der Vermarktung. Diese sind Drops, Shoutout Promotions und Networking. Die ersten beiden sind aktive Handlungen, die letzte Möglichkeit der Werbung ist der „passive Aufbau“ von einem Netzwerk aus Gleichgesinnten zur eigenen Absprache von geeigneten Werbemaßnahmen.

Drops: Drops sind eine Möglichkeit um gemeinsam sich gegenseitig als verschiedene Ersteller zu unterstützen. Drops können sowohl käuflich erworben werden, als auch kostenlos und auf gegenseitiger Hilfeleistung basieren.

Ablauf eines Drops: In der Regel werden Drops von den Administratoren einer Gruppe oder eines Kanals gestartet. Zunächst frägt dieser nach, wer dazu bereit ist in und für x Stunden auf der eigenen Onlyfans Free oder Pay Seite den Link, sowie Bilder und Texte für ein anderes Model dort zu Posten.

Mitglieder der Gruppe, die bereit sind mitzumachen, posten dann ein „A“ oder ein anderes festgelegtes Zeichen in der Gruppe, um ihre Bereitschaft zum mitmachen zu signalisieren. Der Administrator wird nachdem eine größere Menge an Mitgliedern ihre Bereitschaft begonnen hat, nun damit beginnen eine „Caption“ zu posten. Diese Caption entfällt alle wichtigen Informationen über den Creator und soll das Interesse von dessen Fans wecken.

Caption-Beispiel-OnylfansIm Anschluss können dann alle oder ausgewählte Mitglieder (beispielsweise die, die schon zweimal oder öfter einen Drop mitgemacht haben) ebenfalls ihre Caption in der Gruppe posten. Der Administrator wird dann nachfragen, ob es noch weitere Teilnehmer am Drop gibt und wenn nicht die Teilnahme an diesem schließen. In einem solchen Fall wird der Admin meist etwas schreiben wie: „Drop closed“.

Tipp: Speichere deine Caption (inklusive aller aktuellen Links und Emoticons) in deinem Handy ab, damit du sie nicht immer wieder neu verfassen musst.

Ist der Drop geschlossen, dann gehst du von unten nach oben vor und postet jede Caption dieses Drops aus der Onlyfans Telegram Gruppe auf deiner Onlyfans Free oder Pay-Seite (abhängig von der Drop-Beschreibung). Die anderen Mitglieder tun dies nun ebenfalls. Damit machst du deine Fans auf die Seiten der anderen Models aufmerksam und umgekehrt, wodurch gegenseitige Werbung entsteht. Dabei gilt die Faustregel, dass die Caption des Administrators immer die Letzte ist, die du postest.

Um den erfolgreichen Drop zu beweisen, gehst du dann mit der Bildschirmaufnahme-Funktion deines Handys oder dem PC beginnend von der ersten Caption nach oben bis zu der des Admins und postest dieses Kurzvideo dann als Beweis in der Onlyfans Telegram Gruppe, um zu zeigen, dass du den Drop durchgeführt hast. Hat der Admin oder ein Team dann alle Drops kontrolliert, ist der Chat für einen neuen Drop freigegeben und kann wieder genutzt werden.

Wie lange müssen die Beiträge eines Drops online bleiben?

Das kommt ganz individuell auf den Drop an. Dauert dieser beispielsweise sechs Stunden, dann kannst du nach dieser Zeit die von dir geposteten Beiträge wieder entfernen.

Shoutout Promotion: Diese kann grundsätzlich auf zwei verschiedene Arten erfolgen. Entweder ein anderer Ersteller mit einer höheren Reichweite postet eine Caption von dir oder du tauscht ein Shoutout im Austausch für einen eigenen mit einem anderen Model auf Onlyfans aus. Die Dauer, der Inhalt und die weiteren Details können dann von dir individuell abgesprochen werden. Für Shoutouts von Erstellern mit einer höheren Reichweite musst du allerdings in der Regel etwas Geld bezahlen.

S4S: S4S oder SFS bzw. SfS beziehen sich alle auf das gleiche Phänomen, nämlich die gegenseitige Würdigung bzw. Empfehlung (engl. Shoutout). Dies bedeutet, dass du auf einem deiner Social-Media-Konten oder deinem Onlyfans einen anderen Creator deinen Fans empfiehlt, während dieser dann das gleiche für dich tut. Auf Onlyfans geschieht dies meist mit dem Posten einer Caption, aber auch Bilder sind zusätzlich möglich.

L4L: Dies bedeutet Like für Like und heißt, dass man auf der jeweiligen Seite des anderen alle oder eine gewisse Anzahl von Artikel liked, sodass die Like-Anzahl auf beiden Accounts steigt. Da eine größere Anzahl an Likes in der Regel potenziellen Abonnenten zeigt, dass dein Content sehr vielen anderen Nutzern gefällt, steigt die Chance, dass diese deinen Account abonnieren.

A for A: Diese Frage bei Shoutout bzw. Drops bezieht sich auf die Aktivität der Gruppenmitglieder in diesem Moment. Wer auf diese Frage mit „A“ antwortet, ist also gerade aktiv und bereit für den Shoutout oder den Drop.

Netzwerken ist die dritte effektive Möglichkeit auf Telegram

Telegram-Twitter-MarketingDie letzte, aber potenziell nicht weniger effektive Methode Telegram als Onlyfans Werbemittel einzusetzen, liegt im Aufbau von großen Netzwerken von Erstellerinnen, die ebenfalls nach Hilfe, Inspirationen oder dem gemeinsamen Austausch suchen. Du sprichst mit Menschen, die die gleichen Probleme und ähnliche Erfahrungen wie du machen konnten. Durch den gemeinsamen Erfahrungsschatz ist es dann möglich sich zu verbessern. Besonders, wer nach neuen Content Ideen für Onlyfans sucht, der wird in Absprache mit anderen Content-Creatorn gut fündig.

Werbung für Onlyfans auf Telegram: Welche Gruppen gibt es?

Hier findest du eine ganze Reihe an Telegram Gruppen und Links, die du für dein Onlyfans Telegram Marketing nutzen kannst.

Empfehlenswertes und informatives Video zum Onlyfans Telegram Marketing

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Häufige Fragen

Welchen Nutzen hat die Pin-Funktion auf Telegram?

Mithilfe der Pin-Funktion können für dich wichtige Nachrichten zum Beispiel mit anderen Onlyfans Modeln oder Gruppen ganz oben in deinen Chats angepinnt werden und rutschen nicht mehr automatisch nach unten. Wenn du in sehr vielen Telegram-Gruppen tätig bist, könntest du ansonsten wichtige Informationen aus deinen favorisierten Gruppen verpassen.

Eine weitere sinnvolle Funktion ist es Nachrichten (wie deine vorgefertigte Caption) auf Telegram dir selbst zu schicken, danach abzuspeichern und dann oben an deine Chats anzupinnen, sodass du deine Caption einfach und schnell herauskopieren kannst.

Brauche ich eine Free Onlyfans Seite für Onlyfans Telegram Marketing?

Solltest du noch keine eigene Free Onlyfans Seite haben, dann kannst Du sie hier anlegen. Der große Vorteil einer Onlyfans Free Seite ist, dass du dort, wie in einem Verkaufstunnel, deine Fans selektieren kannst und die Geier von den echten Followern trennen kannst. Die, die wirklich an deinem Content interessiert sind, werden dich dann abonnieren. Mithilfe von Drops oder Shoutout für Shoutouts kannst du dann aber effektiv und schnell potenziell neue Fans auf deinen freien Onlyfans Account locken.

Dein Onlyfans Ratgeber

werbebanner seitenleiste 300x300
of-banner

10 Kostenlose OnlyFans Tipps herunterladen

Mithilfe von Tipps und Tricks lernst Du deine Reichweite durch den geschickten Einsatz von Social Media Portalen zu erweitern und somit eine höhere Anzahl an Fans, Abonnenten und Kunden zu erreichen.

Anstatt 149,99 € jetzt für 125,99 €
Top 7 deutsche Sexseiten

Top 7 deutsche Sexseiten

Interesse daran, aufregende (Cam-)Girls zu echten Sexdates oder Userdrehs zu treffen und nicht immer auf Tinder vertröstet oder geghostet zu werden? Dann gibt es die Lösung, nämliche echte FSK 18 Sexseiten, die seriös und ohne viele Fake-Profile sind. Die meisten...

Hentai Games: Die 7 besten Hentai Games

Hentai Games: Die 7 besten Hentai Games

Es gibt eine ganze Reihe an erstaunlich guten Hentai Games für den PC und das Smartphone (sowohl für Android als auch für das iPhone). Diese Anime Sex Games, stellen einen Großteil der erhältlichen, zumeist kostenlosen, Pornospielen dar, die aktuell für Nutzer...

Erklärung und Bedeutung: Was ist barely legal?

Erklärung und Bedeutung: Was ist barely legal?

Immer öfter liest man im Netz Sätze, wie "Barely Legal, habe jetzt mein OnlyFans gestartet" oder "Schau dir meine barely legal camshow auf Visit-X an". Was bedeutet aber "barely legal" genau und wo sind die Grenzen dieses Begriffes? Gerade, wenn Du ein Interesse daran...

Spanking Kontakte finden

Spanking Kontakte finden

Was fasziniert den Menschen am Klapps auf den Hintern, der der sexuellen Bestrafung und dem Spiel aus Lust und Schmerz dient? Jeder der gute Spanking Geschichten kennt, weiß, was den Reiz einer Spanking Erziehung ausmacht, nämlich das spielerische Übertreten von...

Spanking Geschichte

Spanking Geschichte

Interessierst Du Dich für erotische, aufregende oder einfach nur geile Spanking Geschichten? Dann bist Du an der richtigen Stelle gelandet, denn es gibt im Netz mehr als nur 50 Shades of Grey zu finden. Aktuelle Spanking Geschichten sind entweder Teil von erotischer...

Gratis Sex Chat und Treffen

Gratis Sex Chat und Treffen

Die allermeisten Menschen wollen mehr Sex, aber nur die wenigsten wollen für Geschlechtsverkehr bezahlen oder verfügen überhaupt über das nötige Geld, um Prostituierte, Escortdamen oder Sugarladys zu kontaktieren. Was viele Männer und Frauen aber vergessen, ist das...

Hi und willkommen auf Prestige 101. Mein Name ist Matthias und freue mich, dass Du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Hier geht es darum, sich selbst ein finanziell lohnendes Geschäft aufzubauen durch die Arbeit als Influencerin in den Premium-Sozialen-Medien. Daneben gibt es Tipps, Tricks, Anleitungen und eine ganze Reihe an interessanten Einblicken in die Erotik-Szene. Bei Fragen oder Anmerkungen, schreibt doch einfach.