Was muss ein Camgirl können?

Online Geld verdienen

Du fragst dich bestimmt, ob Du alle Anforderungen der Arbeit als Camgirl erfüllen kannst. Diese wirken auf dich vielleicht etwas einschüchternd im ersten Moment, sind aber schon nach kurzer Dauer kein Problem. Was muss ein Camgirl können, die Antwort darauf hängt auch von deiner gewählten Zielgruppe und Nische ab, denn diese verlangen verschiedene Tätigkeiten.

Es gibt aber auch allgemeine Anforderungen, die ein Camgirl erfüllen muss. Was genau darunter fällt, erfährst Du im nachfolgenden Artikel. Eine Sache vorab ist aber, dass Du dir mit der richtigen Vorbereitung und der richtigen Grundausstattung als Camgirl einiges vor dem Anfang schon erleichtern kannst. Gerade wenn die Qualität der Übertragung stimmt, werden dir die Nutzer bereits vieles vergeben, insbesondere wenn Du deutlich machst, dass Du noch am Anfang bist.

Checkliste: Was muss ein Camgirl können?

  • Texten: Das Chatten außerhalb der Cam ist ebenso wichtig, wie das Chatten innerhalb der Livecam. Die Interaktion in privaten Chats hilft dir dabei deine Kunden auch außerhalb deiner Camzeiten an dich zubinden. Zudem ist auf den meisten Seiten das Chatten für die Nutzer kostenpflichtig, sodass Du ebenfalls für das Chatten bezahlt wirst.
  • Dirty-Talk: Es muss aber natürlich auch immer etwas heißer und erotischer ausfallen, dann ist es wichtig, dass Du auch dementsprechend in Dirty Talk geübt bist, um die Zuschauer richtig geil zu machen und damit auch ihre Taschen zu lockern.
  • Chatten: Ein Camgirl muss mit den Nutzern und Zuschauern chatten können und diese bei Laune halten. Es geht nicht nur um Erotik, sondern auch Smalltalk ist eine unverzichtbare Eigenschaft. Für viele wirst Du einfach nur die (sexy) Zuhörerin sein und nicht nur Lustobjekt.
  • Strippen: Das edle und sinnliche Verlieren von Kleidung gehört ebenfalls zum Portfolio eines erfolgreichen Camgirls. Je besser du strippen kannst, desto mehr gieren die Fans nach dem Finale, Du kannst sie damit also richtig anheizen.
  • Selbstbefriedigung: Solltest Du nicht mit einem Partner vor der Cam sein, dann endet jede Camshow meist mit deiner Masturbation und der Selbstbefriedigung mit einem Dildo, einem Vibrator oder einem anderen Sexspielzeug. Je erotischer und natürlicher die Selbstbefriedigung ausfällt, desto mehr sind deine Fans bereit zu zahlen.
  • Kundenbeziehungen aufbauen: Ein wichtiger Teil ist die Bindung von Kunden, sodass diese immer wieder in deine Cam kommen, auf dein Profil gehen oder Bilder und Videos von dir kaufen, damit Du konstante Einnahmen hast.
  • Pflege des eigenen Körpers: Dein Körper ist dein Kapital, Du musst auf ihn achten und dich vor den Shows, Videos und Bildersets gut zurechtmachen. Dabei solltest Du nicht mit dem Makeup übertreiben, aber komplett ohne solltest Du auch nicht. Regelmäßige Maniküre und Pediküre sollten zum Standard werden.
  • Auf Wünsche eingehen: Auf die Wünsche deiner Fans einzugehen, hilft dir wesentlich höhere Summen zu erzielen. Fans zahlen gerne mehr, wenn Du ihre sehnlichsten Wünsche erfüllst. Vielfach bieten die Plattformen

Jede Frau kann Camgirl werden – Es kommt auf deinen Fleiß an

so-wird-man-camgirl-anleitung-und-voraussetzungenDu kannst unabhängig von deinem Alter Camgirl werden, es gibt für jede Art von Vorliebe einen passenden Pool an interessierten Kunden und Zuschauern, von dem gerade erst legalen jugendlichen Mädchen bis zur alten, rüstigen Großmutter. Es kommt hauptsächlich auf den Fleiß und auf die auf den Portalen, insbesondere vor der Cam, verbrachten Zeit an.

Ein Camgirl muss sich also in ihrer Zielgruppe vermarkten können und (mithilfe von Recherche) auf die Wünsche und Vorlieben der eigenen Fans reagieren. Stammt dein Content beispielsweise aus dem Bereich Domina oder Cosplay, dann erwarten deine Follower Kurzvideos von dir, wie Du männliche Sklaven erniedrigst oder als süßes Animemädchen vor der Kamera agierst. Hast Du deine Nische erst entdeckt, kannst Du in dieser Gruppe gezielt auf neue Usersuche geben.

geldherrin-werden-mydirtyhobby

Was benötigt Du alles um den Job als Camgirl ausführen zu können

Um als Camgirl arbeiten zu können, benötigst Du vor allem eine gute Grundausstattung an Equipment – auch damit Du noch interessanter, hübscher und somit besser auf potenzielle Zuschauer wirkst. Die Arbeit als Darstellerin muss nicht unbedingt nackt geschehen, Dessous sowie Reizwäsche und das Strippen geben dir aber weitere Haltemöglichkeiten für die Nutzer im Livechat.

Folgende Artikel bieten sich vor allem für dich an:

  • Sexy Outfits: Diese müssen gar nicht so teuer sein, solange die Optik stimmt. Darunter fallen auch High-Heels, Nylons, Verkleidungen,
  • Sexspielzeug: Hier gibt es ganz verschiedene und Du kannst frei nach deinem Geschmack auswählen. Gerade, wenn wenig Betrieb ist, möchtest Du dich vielleicht auch selbst mit dem Vibrator, Dildo, der Liebeskugel usw. beschäftigen. Sehr modern sind auch Vibratoren, die per App mit Camportalen synchronisiert werden können, sodass für eine Gebühr deine Zuschauer dein Sexspielzeug bedienen können.
  • Eine gute Webcam: Das ist die Grundvoraussetzung, ohne eine starke Webcam fallen deine Einnahmen merklich geringer aus.
  • LED-Lichter: Diese Lichter sorgen in deinem Camgirl Zimmer erst für die richtige, sprich ausreichend erotische Atmosphäre und bringen auch dich in „Arbeitsstimmung“.
  • Arbeitsgerät: Du solltest (besonders in Verbindung mit einem Webcamsplitter) über ein starkes Arbeitsgerät verfügen, dabei ist es prinzipiell gleichgültig, ob MAC, PC oder Notebook bzw. Laptop.

Wichtig: Die bedeutendste Anforderung als Cam Girl ist jedoch das regelmäßige Online gehen in der Webcam. Diese Arbeit kann dir niemand abnehmen und wer dir erzählt, dies sei nicht obligatorisch, der kennt nicht das Funktionieren des Algorithmus auf den Camseiten, die dein Profil bei regelmäßigen Online-Zeiten durch eine verstärkte Aufmerksamkeit zu den Nutzern hin, belohnen. Auch das Abgreifen von Nischenzeiten, wie nach Mitternacht und vor der Frühschicht wirken sich stark positiv aus.

Häufige Fragen

Muss man auf jedem Camportal das Gleiche als Camgirl können müssen?

Die einzelnen Cam-Portale unterscheiden sich im Aufbau und der Bedienbarkeit grundsätzlich nur marginal. Die meisten Funktionen sind die gleichen und nur die Benutzeroberfläche fällt anders aus. Was deine Tätigkeiten betrifft, sind diese eigentlich identisch. Ob MyDirtyHobby, Onlyfans, Visit-X, Bongacams usw. der Aufbau mag variieren, deine Voraussetzungen und Fähigkeiten nicht.

Muss man als Cam Girl Kundenakquise betreiben?

Der Vorteil der klassischen Cam Portale anders als Onlyfans oder Instagram, liegt darin, dass Du keine Kundenakquise betreiben musst. Die Portale übernehmen diese Funktion für dich und speisen dein Profil den Kunden auf der Plattform aus. Je erfolgreicher Du bist und je mehr an Umsätzen Du erwirtschaftest, desto stärker pushen dich auch die jeweiligen Portale nach oben.

Gibt es Workshops, Coachings oder Schulungen, um sich auf die Arbeit als Webcam vorzubereiten?

Tatsächlich gibt es einige Anbieter, darunter vor allem Agenturen, die sich auf die Schulung und Weiterbildung von Camgirls spezialisiert haben. Ansonsten gibt es auch Online-Kurse bzw. Video-Schulungen, die dir das nötige Wissen um deine Einnahmen zu maximieren, vermitteln können.

visit-x-anmeldung

Mehr zum Thema:

Dein Onlyfans Ratgeber

werbebanner seitenleiste 300x300
Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der...

Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der Gesellschaft verbreiteten Gedanken zusammen, dass dunkelhäutige Menschen einen größeren Penis und somit animalische Triebe...

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Einige der besten und hübschesten Frauen sind beim Online Camsex nur einen einzigen Schritt entfernt. Natürlich kann man sich auf einfach einen Porno anschauen, warum sollte man aber, wenn man nicht stattdessen live mit einem Camgirl chatten und ihr sagen kann, was...

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Nur die wenigsten Männer würden dazu „Nein“ sagen, wenn eine Frau sie nach ihren privaten Nacktbildern fragen würde. Umgekehrt sieht die Sache schon etwas schwieriger aus, denn die meisten Damen wollen nicht als Schlampe gelten, die ihre privaten Nacktbilder mit jedem...

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für devote Männer eine Domina zu finden, wesentlich einfacher, als es noch vor vielen Jahren möglich gewesen ist. Richtig gute Domina Kontakte sind tatsächlich auch nicht mehr so rar, da in immer mehr Großstädten für dominante...

Sex Chat Roulette

Sex Chat Roulette

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Camsexseiten im Netz, aber zumeist läuft es dort so ab, dass der Nutzer lediglich das deutsche Camgirl performen sieht, aber umgekehrt es zu keiner Übertragung kommt. Dies ist in der Regel nur per privatem Sexchat, dem...

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Die weltweiten Einschränkungen durch die Pandemie haben das Liebesleben vieler (vor allem junger) Menschen durcheinander gebracht, das Dating-Leben zur Erschöpfung und einige in die Isolation getrieben. Nach dem Ende der vielen Lockdowns muss man erst wieder zu sich...

Hi und willkommen auf Prestige 101. Mein Name ist Matthias und freue mich, dass Du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Hier geht es darum, sich selbst ein finanziell lohnendes Geschäft aufzubauen durch die Arbeit als Influencerin in den Premium-Sozialen-Medien. Daneben gibt es Tipps, Tricks, Anleitungen und eine ganze Reihe an interessanten Einblicken in die Erotik-Szene. Bei Fragen oder Anmerkungen, schreibt doch einfach.