Wie viel verdient ein Anfänger Model?

Camgirls

cambanner-my-dirty-hobby

Der Verdienst als Anfänger Model ist abhängig von der Art der Tätigkeiten, der Branche sowie der Menge der Aufträge. Eine genaue Angabe ist daher sehr schwierig zu geben, da auch saisonweise in jedem einzelnen Bereich mitunter hohe Schwankungen an verfügbaren Aufträgen eingehen oder nicht. Auch ist es davon abhängig, ob Du als Ganzkörpermodell arbeiten möchtest oder ob Du ausschließlich als Hand- bzw. Fußmodel tätig bist.

Es gibt jedoch viele Bereiche, in denen ein Model tätig werden kann und dabei durchaus höhere Gewinne erzielen kann. Dies ist vor allem im Fetisch-Bereich möglich, da die Fotoshootings durchaus länger und anstrengender ausfallen können. Viele Models finden aber auch einen ersten Auftritt in Musikvideos, hierbei zahlen die jeweiligen Musiklabel an eine Modelagentur um Darstellerinnen einzusetzen.

Tipp der Redaktion: Eine Modelagentur ist ein guter Weg, um als Anfänger-Model einiges mehr zu verdienen. Durch die Anstellung sind in der Regel wesentlich höhere Stundensätze möglich. Natürlich schwankt die Gage immer noch, aber sie ist schon etwas höher als bei privaten Modeln.

Checkliste – Standardmaße eines Foto-Models:

  • Modelmaße: 88-62-91 (+/-2cm)
  • Größe: 176 cm (+/-2cm)
  • Gesicht: Kräftiges Haar, volle Lippen, große Augen und hohe Wangenknochen sowie symmetrische Gesichtszüge
  • Sonstige Qualifikationen: Reisefreudig, zuverlässig und gutes Englisch (B2-Niveau)
  • Einstiegsalter: Zumeist 14-18 Jahre

Du musst diese Werte nicht zwingend erreichen, es handelt sich hierbei in der exakten Bedeutung des Wortes um die Standardmaße eines regulären Fotomodels, wie es zum Beispiel bei Germany´s Next Top Model gewünscht ist. In der Realität werden diese Werte aber immer weniger als allgemeingültig gefordert und auch Darstellerinnen mit abweichenden Maßen können engagiert werden.

Verdienstmöglichkeiten eines Anfänger Models

wie-viel-verdienen-anfaenger-models-erfahrungenDas typische Anfänger Model Gehalt ist abhängig vom Land und dem Auftraggeber. Auf die lange Sicht gesehen, liegt der durchschnittliche Modelverdienst bei rund 40.000 bis 55.000 Euro pro Jahr. Ob dies ausreichend ist, muss wohl jeder selbst entscheiden, denn um diese Summen zu erreichen, ist eiserne Disziplin wichtig, besonders bei freiberuflich arbeitenden Modeln.

Zu Beginn der Karriere bieten sich eine Reihe von Tätigkeiten maßgeblich an (Die folgenden Werte sind kein festes Versprechen, sondern nur als Richtwerte zu betrachten):

  • Foto-Model: Zwischen 100 und 300 Euro pro Tag
  • Laufsteg-Model: Als Anfänger-Model maximal 100 Euro, sobald Erfahrung da ist, zwischen 400 und 1200 Euro pro Show.
  • Hostess (auf Messen): Tagesentgelt beträgt hierbei zwischen 150 und 250 Euro pro Tag
  • Instagram-Model: Abhängig von deiner Abonnentenanzahl, Interessant wird es hierbei ab 10.000+
  • Kunst Model: beispielsweise in Universitäten oder Kunsthochschulen sowie 15 bis 25 Euro pro Stunde.

Möchtest Du mehr verdienen und bist beriet auch erotischeren Content zu produzieren, dann können die zahlen massiv ansteigen, dies betrifft nicht unbedingt deines Drehen eines Pornos oder anderer Erotikvideos, sondern auch die Arbeit als Cam Girl. Diese können wesentlich höher schon zu Anfang ausfallen. Hier sind gesicherte Einnahmen von 100 Euro pro Tag nicht nur wahrscheinlich, sondern können mit etwas Einsatz schon nach einem Monat erreicht werden.

Grundlegender Verdienst eines Cam Girls

Cam Girls können wesentlich höhere Summen erreichen, die ein normales, sprich nicht hauptberufliches Model niemals erzielen wird, besonders wenn Du als Model nur nebengewerblich arbeitest. Solltest Du als Cam Girl auf vielen Seiten per SplitCam gleichzeitig streamen, kannst Du deinen Einnahmen mehr als verdoppeln. Ein Verdienst von somit 3000 Euro oder mehr, ist dadurch keine Sache der Unmöglichkeit. Genauer haben wir uns in unserem Artikel „Wie viel verdient ein Cam Girl” angeschaut.

Natürlich kannst Du durch Verkäufe von erotischem Content deine Einnahmen maximieren und somit auf einem passiven Weg zusätzlich Geld verdienen. Bildersets und Kurzvideos sowie Clips sind eine leicht zu produzierende und lohnenswerte Einnahmequelle. Eine weitere sinnvolle Ergänzung ist das Anlegen und Betreiben eines Onlyfans oder Jerkmate Accounts. Hier findest Du Jerkmate sowie deinen Zugang zu Onlyfans. Dabei gilt, je höher deine Abonnentenanzahl auf den sozialen Netzwerken, desto mehr kannst Du damit verdienen.

Mit den Tipps und Tricks auf unserem Portal, hast Du bereits vielfältige Informationsmöglichkeiten, um dein Verdienst auf solchen Seiten zum Laufen zu bringen. Solltest Du noch mehr Hilfe und Unterstützung benötigen, dann lohnt sich auch die Zusammenarbeit mit einer Camgirl Agentur. Wenn Du denkst, dass Du die Chance dazu hast, bewirb dich doch einfach zu einem (zumeist) kostenlosen Probeshooting, gerne auch über das Kontaktformular auf dieser Webseite.

geldherrin-werden-mydirtyhobby

Häufige Fragen

Was ist der beste Start als Anfänger Model?

Am besten beginnst Du damit dir ein Portfolio aufzubauen. Gratis Modeljobs und Shootings geben dir am Anfang ausreichend Bilder für deine Model Sedcard, die Du dann an Agenturen schicken kannst, um dich mit diesen zu vernetzen oder direkt an Modelauftraggeber, womit diese als eine Art Bewerbungsmappe dient. Mit der Arbeit auf Messen, kannst Du dir zudem auch als Kleinunternehmerin ein nettes, zusätzliches Monatseinkommen verdienen.

Gibt es gute Agenturen in Deutschland für Anfänger Models?

Zwar ist fließendes Englisch sehr wichtig, aber dennoch muss eine Modelagentur nicht nur in Europa beheimatet sein, sondern auch in Deutschland gibt es viele verschiedene professionelle Agenturen, die nach neuen Talenten Ausschau halten. Gerade in Berlin, Köln, Hamburg und München sind die größten Anbieter beheimatet.

Wie viel Geld kann man als Anfänger Model verlangen?

Als Anfänger Model kannst Du bereits bei Anfragen von kleinen Fotografen sicherlich pro Stunde Werte wie 50 Euro verlangen – auch die Fahrtkosten werden dir bestimmt erstattet. Ganz am Anfang solltest Du jedoch danach streben möglichst günstig an hochwertige Bilder zu gelangen, von daher ist ein Abwägen immer sehr wichtig. Sollte ein Angebot nicht wirklich seriös klingen, habe auch keine falsche Scheu einen Auftrag abzulehnen.

Mehr zum Thema:

visit-x-anmeldung

Was ist ein Camgirl?

Was ist ein Camgirl?

Seit dem Beginn der glorreichen Tage des Internets gab es auch erste Online-Erotik-Angebote. Viele der heute großen und bekannten Dienstleister wie MyDirtyHobby, Visit X oder Big7 hatten sich noch...

Deutsche Camgirls

Deutsche Camgirls

Webcam Girls zählen nicht ohne Grund mit zu den heißesten Frauen, die es in der öffentlichen Wahrnehmung gibt. Viele von ihnen inspirieren zahllose Männer und auch Frauen, entweder sich eine...

Welche Camgirl Arten gibt es?

Welche Camgirl Arten gibt es?

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Camgirls, die sich anhand der jeweiligen Präferenz einteilen lassen können. Letztendlich liegt es am Nutzer zu entscheiden für welche Art von Camgirl, der...

Was genau macht ein Camgirl?

Was genau macht ein Camgirl?

Ein Cam Girl macht kurz gesagt nichts anderes, als ihre eigene Sexualität so auszuleben und so zu gestalten, wie sie es möchte. Natürlich trifft dies auch auf die zahlreichen Cam Boys zu. Was...

Was verdienen Cam Girls?

Was verdienen Cam Girls?

Der Verdienst von Cam Girls schwankt tatsächlich sehr stark, abhängig von der Plattform, die sie beziehen, ihren Onlinezeiten, den eventuellen Zusatzangeboten und weitere Faktoren, die auch bis ins...

Hi und willkommen auf Prestige 101. Mein Name ist Matthias und freue mich, dass Du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Hier geht es darum, sich selbst ein finanziell lohnendes Geschäft aufzubauen durch die Arbeit als Influencerin in den Premium-Sozialen-Medien. Daneben gibt es Tipps, Tricks, Anleitungen und eine ganze Reihe an interessanten Einblicken in die Erotik-Szene. Bei Fragen oder Anmerkungen, schreibt doch einfach.