Camgirl werden auf MyDirtyHobby

Online Geld verdienen

Hast Du Dir schon einmal überlegt, Camgirl werden zu wollen? Möglicherweise „Ja“, aber Du warst Dir unsicher „wo?“. Keine Sorge, dieses Problem haben viele Frauen und Männer (denn es gibt auch Camboys), die am Anfang ihrer Karriere als Webcamgirl stehen. So hat nun einmal jede Darstellerin (auch professionelle bekannte Gesichter wie Fiona Fuchs oder LucyCat) angefangen.

Diese beiden wurden auch auf MyDirtyHobby erst berühmt, starteten jedoch als normales deutsches Camgirl wie jedes andere auch. Möchtest Du ebenfalls diesen Weg gehen und Dein Geld mit dem Nacktbilder verkaufen oder dem Vertrieb erotischer Videos gehen, dann ist MDH eine der besten Varianten dafür. Es gibt im DACH-Raum noch zwei weitere sich lohnenswerte Alternativen, aber MDH ist dennoch seit mehr als 20 Jahren das größte Portal.

geldherrin-werden-mydirtyhobby

Ist MyDirtyHobby die beste Plattform, um dort Camgirl zu werden?

camgirl-auf-mydirtyhobby-werden-anleitungSolltest Du unsicher sein, ob My Dirty Hobby die richtige Plattform für Dich ist, dann kannst Du beruhigt sein, denn das Portal bietet für seine Amateur-Mitglieder und -Darsteller umfangreiche Vorteile. Zudem verdienst Du bei MDH mehr, je erfolgreicher Du bist, sodass es sich hierbei um Multiplikatoreffekte handelt. MDH belohnt Deinen Erfolg, wenn Du Dich bemühst.

Deine Vorteile als MyDirtyHobby Camgirl:

  • MDH ist das größte Adult Social Network: Das heißt, Du hast dort den größten Nutzerkreis, um Geld zu verdienen.
  • Strikte Verifizierung: Alle Mitglieder sind echt, es gibt weder Fake-Profile noch musst Du Dir Sorgen machen, mit jemandem zu chatten, der unter 18 Jahre alt ist.
  • Monatliche Auszahlungen: MDH zahlt schnell und pünktlich aus.
  • Geld von Zuhause: Du kannst mit dem Smartphone live gehen, Storys kreieren oder klassisch aus Deinem Schlafzimmer aus streamen, um von zu Hause aus Geld zu verdienen.
  • Bonus-Verdienstmöglichkeiten: Zahlreiche Wettbewerbe ermöglichen große monatliche Gewinne.

Es gibt noch weitere Vorzüge. Du bist als Camgirl eine Anbieterin auf dem Portal, aber nicht von MDH abhängig. Das heißt, Du bist Dein ganz eigener Boss und kannst streamen, chatten, Bilder- und Video hochladen, wann auch immer Du möchtest.

Wie Du Deine eigenen Preise setzt und welche Inhalte Du von Dir zeigst, stehen Dir vollkommen frei. Des Weiteren kannst Du mithilfe des Empfehlungsprogramms Freundinnen ebenfalls einladen zu streamen, um Dir damit weitere Vorteile zu sichern. Interessierst Du Dich für MDH aus Sicht des Nutzers, kannst Du unsere MyDirtyHobby Erfahrungen mit dem Portal hier nachlesen.

So wirst Du Camgirl auf MyDirtyHobby

mydirtyhobby-kostenlos-anmeldenEs ist kinderleicht, sich als Camgirl bei MyDirtyHobby anzumelden. Klicke einfach auf das untere Banner oder hier, um direkt zur Anmeldeseite zu gelangen. Diese sieht etwas anders aus, als die Webseite für Nutzer. Sollte es sich bei Euch, um ein Paar handeln, ist diese Seite ebenfalls korrekt. Die Anmeldung kann innerhalb von 5 Minuten abgeschlossen werden. Im Anschluss müssen vom Kundendienst nur noch Deine Daten überprüft werden.

Das brauchst Du, um Camgirl zu werden:

  • E-Mail-Adresse
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gültiger Personalausweis, Führerschein oder Reisepass
  • Selfie mit Deinem Ausweis
  • Verifiziertes Profil

Zunächst legst Du Dein Benutzerkonto an und gibst die benötigten Daten ein. Diese können nirgends von einem Nutzer eingesehen werden. Sie dienen nur Deiner Verifikation. Da Du bezahlt werden möchtest, müssen diese Daten der Wahrheit entsprechen. Hat das funktioniert, setze ein Passwort und such dir einen Benutzernamen aus.

Verifiziere nun Deine E-Mail und logge Dich bei MDH ein. Jetzt musst Du nur noch die Vorder- und Rückseite Deines Personalausweises sowie ein Selfie von Dir mit diesem hochladen. Nach spätestens einem Tag sollte Dein Profil jetzt vollkommen eingerichtet sein. Danach kannst Du damit beginnen ein Banner hochzuladen, ein Profilbild und erste Inhalte. Des Weiteren kannst DU bei Zahlungen auch Deine Kontodaten eintragen, um ausgezahlt zu werden.

Diese Möglichkeiten zum online Geld verdienen, bietet My Dirty Hobby

mydirtyhobby-amateur-werden-erfahrungMDH bietet diverse Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Diese Möglichkeiten umfassen nicht nur die klassische Livecam, sondern auch weitere bisweilen spaßige Wettbewerbe und Herausforderungen. Manchmal geht es darum, das beste TikTok für Erwachsene zu schaffen und in die Story hochzuladen, oder die meisten Impressionen in der MyDirtyHobby App zu erreichen.

Deine Mittel zum Geld verdienen auf MDH:

  • Empfehlungsprogramm: Du erhältst einen prozentualen Anteil an den Einnahmen weiterer geworbener Camgirls.
  • Messenger: Mithilfe der Chatfunktion kannst Du rasch ordentlich Geld verdienen. Nutzer müssen Dir eine selbst bestimmte Menge an DirtyCents pro Nachricht an Dich bezahlen. Im Chat kannst Du zudem einzelne Bilder hochladen, die der Nutzer erst nach einem Klick (=Zahlung) sehen kann.
  • Webcam-Chat: Die Kern-Funktion von MyDirtyHobby ist noch immer der Video Sex Chat. Dort kannst Du mit Deinen Fans interagieren. Je häufiger dein Webcam Chat besucht wird und je länger Du streamst, desto höher wird Deine Webcam in der Suche präsentiert.
  • Foto- und Videoupload: Du kannst Geld verdienen mit Videos und Bildern, die Du hochlädst. Je aktiver Du hierbei bist, desto häufiger bekommen Nutzer Deine neuen Sets vorgeschlagen.
  • Stories: Du kannst mit der MyDirtyHobby App Storys wie bei Instagram hochladen. Jeder, der diese ansehen möchte, muss Dir 50 DirtyCents bezahlen. Diese erhältst Du zudem direkt ohne Abzüge. Hast Du viele Fans, bringt Dir eine Story gerne einmal 20 Euro auf einen Schlag.
  • Wettbewerbe: Regelmäßig finden spaßige Wettbewerbe statt. Gewinnst Du diese, erhältst Du sehr hohe Geldsummen ohne Abzüge darauf abgeben zu müssen von MDH ausgezahlt.

Gleichgültig, wie auch der Wettbewerb inhaltlich ausfällt, die Gewinner (bei Paar-Content) bzw. die Gewinnerin erhält dann in der Regel 500 Euro (oder mehr) ohne weitere Abzüge. Das ist ein netter Bonus. Manchmal reicht es auch einfach nur am meisten gestreamt zu haben, wie beim MyDirtyHobby Webcamwettbewerb, der praktisch zusätzlich jeden Monat stattfindet.

Häufige Fragen:

Kann man auch als Mann oder Paar auf MDH sich anmelden?

Du kannst auch als Paar oder als Solo-Mann erfolgreich auf MDH streamen. Als Mann ist es zwar schwieriger, aber im Laufe der Zeit haben sich auch mehr Schwule und Frauen angemeldet – dennoch ist es immer noch schwieriger als Solo-Mann Erfolg zu haben. Bei Paaren hingegen sieht dies ganz anders aus. Die meisten Paare sind erfolgreicher als Solo-Frauen, die auf Userdrehs verzichten, da hier ein echter Mann aktiv werden kann beim Sex und nicht nur der Dildo dabei ist.

geldherrin-werden-mydirtyhobby

Fazit: Es lohnt sich auf MyDirtyHobby Camgirl zu werden

Alle großen Camgirls wie Fiona Fuchs, Hannah Secret, Shaiden Rogue oder Melina May haben klein angefangen. Aber ihre Accounts auf MDH haben ihnen geholfen zu deutschlandweit bekannten Stars der Branche zu werden und nun vollkommen ohne Geld Sorgen leben zu können. Das könntest auch Du schaffen.

Camgirls, die sich anstrengen, verdienen schon nach wenigen Monaten gerne 4000 Euro. Solltest Du Dir unsicher sein, dann empfiehlt Dir die Redaktion den OnlyFans Kurs von Prestige101, der sich auch für Camgirls eignet. Dort lernst Du alle Tipps und Tricks, wie man mit Abonnenten richtig interagiert und wie man sie zu höheren Ausgaben überreden kann. Zudem gibt es einen Guide zum richtigen Streamen und welche Webcams sich wirklich lohnen.

shortcode-onlyfans-kurs - prestige101

Schreibe eine Nachricht

Username
Email
Message

Ausgezeichnet! Check deine E-Mail.

Um die Registrierung abzuschliessen, klick auf den Link, der dir an [#@#] gesendet wurde.

Falls du unsere E-Mail nicht im Ordner Posteingang findest, überprüfe bitte deinen Spam- bzw. Junk-Ordner.

Bei der Anmeldung ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Dein Onlyfans Ratgeber

werbebanner seitenleiste 300x300
Tenga Egg kaufen

Tenga Egg kaufen

Unabhängig, ob Du Single bist oder Deine Freundin gerne verreist, es gibt zahlreiche Möglichkeiten auch alleine sich mit Masturbatoren zu vergnügen....

Tenga Egg kaufen

Tenga Egg kaufen

Unabhängig, ob Du Single bist oder Deine Freundin gerne verreist, es gibt zahlreiche Möglichkeiten auch alleine sich mit Masturbatoren zu vergnügen. Eine der erstaunlichsten Varianten der Masturbationshilfe für Männer ist das Tenga Egg. Bei den Tenga Eiern handelt es...

Penispumpe kaufen

Penispumpe kaufen

Hast Du Dir schon einmal überlegt, Dir eine Penispumpe kaufen zu wollen? Viele Männer schwören auf die positiven Eigenschaften dieser besonderen Hilfsmittel zur sexuellen Stimulation. Aber welches Sextoy ist die beste Penispumpe? In diesem Artikel findest Du eine...

Was bringt eine Penispumpe? Anwendung und Anleitung

Was bringt eine Penispumpe? Anwendung und Anleitung

Viele Männer haben sich bestimmt schon einmal nicht bereit für den Sex gefühlt, entweder, weil sie verunsichert waren, Versagensängste hatten oder unter Erektionsproblemen leiden. Gerade im fortschreitenden Alter treten diese Dysfunktionen beim besten Stück des Mannes...

Penis Melkmaschine für den Mann kaufen

Penis Melkmaschine für den Mann kaufen

Neben den regulären Masturbatoren, den Fleshlights und Silikonmuschi gibt es aber noch ein weiteres, sehr besonderes Sexspielzeug, welches nicht grundlos immer populärer wird. Es handelt sich bei diesem Sextoy um eine Penis-Melkmaschine für Männer. Dieses Sexspielzeug...

Was ist ein Peniskäfig?

Was ist ein Peniskäfig?

Ein Peniskäfig, stellenweise auch als Keuschheitsgürtel bezeichnet (nicht zu verwechseln mit den Keuschheitsgürteln für Frauen aus dem Mittelalter). Ein moderner Peniskäfig wurde dazu geschaffen, den Mann daran zu hindern sich selbst zu befriedigen. Peniskäfige eignen...

Peniskäfig kaufen: Erfahrungen und Test

Peniskäfig kaufen: Erfahrungen und Test

Es gibt diverse Gründe einen Peniskäfig kaufen zu wollen, unabhängig davon, möchte man als Mann natürlich ein gut verarbeitetes Modell haben und nicht fürchten, dass man sich bei der Benutzung verletzt. Es gibt ein großes Sortiment an Peniskäfigen im Netz. Aber nicht...

Hi, mein Name ist Sophie und ich schreibe gelegentlich über meine Leidenschaft, nämlich die Erotik auf Prestige101. Nach einem Praktikum bei einem großen Sexspielzueghersteller habe ich mich in die Arbeit und Produktion sowie die Nutzung von Sextoys richtig verliebt. Mein ganz besonderes Interesse gilt jedoch der neuartigen Weberotik sowie den Cybersex-Programmen aus dem entstehenden Metaverse.