Geld mit Chatten verdienen

Online Geld verdienen

Viele Menschen suchen nach einer Möglichkeit von zu Hause aus Geld zu erwirtschaften und das nicht erst seit der Pandemie. Ein lukratives Angebot, welches vielen da in den Sinn kommt, ist das, mit Chatten Geldverdienen. Entweder am Desktop-PC, MAC oder per mobiler App. Der Job klingt einfach, seriös und die perfekte Möglichkeit um sich etwas dazuzuverdienen. Nicht alle Anbieter für bezahlten Erotik Chat sind seriös und manche suchen gezielt nach Fake-Autoren. Es gibt aber auch geprüfte und professionelle Anbieter auf dem Markt.

Hast Du Dir schon einmal überlegt Online-Chatterin zu werden und mit online Chat Geld zu verdienen, dann geht das leichter als gedacht und wie genau, das erfährst Du in diesem Artikel. Zudem erfährst Du alles, was man über die mobilen Anwendungen, ebenso wie die steuerlichen Angaben über diesen Berufszweig wissen muss. Um es kurz vorwegzunehmen, die Arbeit als Flirtchatter ist in Deutschland komplett legal und kann Dir einiges an Taschengeld bis zu einem guten Nebenauskommen bringen. Daher eignet sich die Arbeit vorwiegend für Studentinnen oder Menschen im Home-Office.

Die Funktionsweise erklärt: Wie kann man mit Chatten Geld verdienen?

geld-durch-chatten-verdienenStarten wir beim Anfang, wie ist es möglich durch online Chat Geld verdienen zu können. Nun, ganz einfach, indem ein anderer entweder Dich direkt dafür bezahlt oder eine vermittelnde Plattform (was immer sicherer und legaler ist). Um im Internet durch das Versenden von Nachrichten Erfolg zu haben, stehen Dir verschiedene Möglichkeiten offen. Die zwei größten sind, der Chat mittels eines Animateur-Profils auf Seiten wie Fremdgehen69, wo Du stundenweise bzw. erfolgsbasiert bezahlt wirst.

big7-chatportal-geldherrin-werdenDie zweite und wesentlich lukrativere Methode ist die Anmeldung auf Erotik-Portalen, die großen Wert auf den Chat und das gegenseitige Versenden von Nachrichten legen. Im Grunde genommen, ist diese Arbeit mit der eines Camgirls vergleichbar – nur ohne Kamera. Daher eignen sich Portale, die sehr großen Fokus auf Liveshows wie Susi Live legen, weniger. Portale, die über ein umfangreiches und ausgeklügeltes Chatsystem verfügen, sind jedoch umso besser geeignet und davon gibt es mehrere, seriöse deutschsprachige Anbieter.

Auf allen Portalen kannst Du Dich kostenlos anmelden und Deine Karriere als Influencerin starten, die mit Chatten Geld verdient. Nachdem Du Dich auf einem der Portale (oder allen) angemeldet hast, musst Du Dein Profil ausfüllen und ein paar Bilder von Dir hochladen. Diese müssen nicht expliziter Natur sein. Nun kannst Du Besucher Deines Profils von Dir selbst aus anschreiben, auf ihre Nachrichten warten und mit ihnen im Chat interagieren. Den Preis, den die Männer (oder Frauen) an Dich pro Nachricht zahlen müssen, kannst Du selbst einstellen. Hast Du dies getan, findest Du hier zusätzliche Tipps um dort Geld zu verdienen, als Camgirl auf VXModels oder auf MDH.

Natürlich solltest Du nicht übertreiben, aber 40 Cent pro Nachricht sind definitiv möglich. Und das ohne die zusätzlichen Einnahmen durch Bilder, die Du mitversenden kannst. Das klingt auf den ersten Blick vielleicht etwas wenig. Je nachdem Du gut Dein Profil ist und wie engagiert Du bist, kannst Du aber pro Minute 10 Nachrichten beantworten und Deine Chatpartner zur Antwort auffordern. Klappt das, sind das schon 4 Euro pro Minute. Rechnet man dies auf eine Stunde hoch, sind somit dreistellige Beiträge theoretisch möglich.

Wie viel Geld kann man mit Chatten verdienen im Durchschnitt?

Jetzt fragst Du Dich wahrscheinlich, wie viel Einkommen so ein Nebenjob bietet. Gehen wir von realistischen Zahlen aus, wirst Du die ersten vier Monate eine kontinuierliche Steigerung Deiner Einnahmen bemerken. Solltest Du 8 Stunden in der Woche in diesen Nebenjob investieren, kannst Du schon bald 25 Euro pro Stunde herausbekommen. Je länger Du den Chat am Leben hältst und schreibst, desto mehr kommt am Ende beim mit Chatten Geld verdienen heraus. Manchmal reicht auch schon ein einziger Nutzer, mit dem Du eine Stunde schriebst, um auf eine höhere Summe zu kommen. Bist Du zudem bereit Nacktbilder zu verkaufen, dann steigt das Einkommen noch einmal deutlich.

Flirtchatterin werden: Ist das legal in Deutschland?

mit-online-chatten-geld-verdienenDie Arbeit als Flirtchatterin oder auf den Portalen, ist für manche Menschen moralisch fragwürdig, gleichwohl wird sie dadurch nicht unseriös oder illegal. Du musst Dir im Klaren sein, dass dort viele Männer mehr wollen, vielfach auch ein Treffen, wobei dies gerade in der großen Big7 BDSM-Community auch anders gelöst werden kann. Diese Männer hältst Du natürlich hin, ansonsten könntest Du nicht weiterhin mit Chatten Geld verdienen. Willst Du also schon im Vorhinein filtern, dann gib in Deinem Profil an, dass Treffen konsequent ausgeschlossen werden.

Die Arbeit als Chatterin gleicht vielfach auch einer Art Therapeutin. Viele der Männer haben niemanden, mit dem sie sich (nicht nur erotisch) austauschen können und möchten auch oft einfach nur über ihren Tag oder ihr Leben sprechen. Dies hilft Dir ungemein, denn diese Nachrichten bringen oftmals hohe Summen ein und sind auch vielfach von (Geld-)Geschenken begleitet. Wenn Dir dies nichts ausmacht, dann kannst Du praktisch noch heute mit der Arbeit starten. Lediglich 18 Jahre alt, musst Du sein und Dein Alter entsprechend auf den Portalen verifizieren.

Fazit: Das beste Portal, um mit online hat Geld zu verdienen, ist “Big7”

Hast Du Dich entschieden im Internet durch das online Chatten Geld verdienen zu wollen, dann sei Dir besonders Big7 dafür ans Herz gelegt. Nicht nur kannst Du dort auch sehr einfach Dich als unnahbare Gelddomina inszenieren, sondern so viel schreiben, wie Du möchtest. Die Plattform ist sehr nutzerfreundlich und bietet viele zusätzliche Möglichkeiten, um dort Geld zu verdienen und das auch ohne Dein Gesicht zu zeigen. Solltest Du Studentin, Auszubildende sein oder gerne mal TikTok für Erwachsene produzieren, dann ist diese Arbeit definitiv lukrativ.

big7-chatportal-geldherrin-werden

Häufige Fragen:

Ich will keine Nacktbilder von mir hochladen, kann ich dennoch mit online Chatten Geld verdienen?

Das musst Du auch nicht. Du kannst auch FSK 12 Bilder von Dir in Dein Profil laden, auf denen unter anderem Dein Gesicht nicht zu erkennen ist. Selbst bei den Daten (Körpergröße, Alter usw.) kannst Du dort problemlos flunkern, um nicht erkannt zu werden oder Dich interessanter zu gestalten. Dennoch ist jede Art des Verdienstes auf die Arbeit auf Erotik-Portale beschränkt. Das sollte Dir im Vorhinein bewusst sein.

Mit Chatten Geld verdienen ohne Gewerbeschein: Geht das?

Du weißt, dass das mit Chatten Geld verdienen legal in Deutschland ist, aber das heißt auch, dass Du diesen Nebenerwerb beim Finanzamt sowie dem Gewerbeamt anmelden musst. Einfacher gesagt, Du kannst ohne einen Gewerbeschein kein Geld mit dem online chatten verdienen. Damit begehst Du tatsächlich Steuerhinterziehung. Du musst diesen Nebenjob somit bei Deinem örtlichen Gewerbeamt zuvor anmelden. Meistens haben diese eine Kulanzzeit von bis zu drei Monaten, aber man sollte es nicht ausreizen. Du kannst einfach als Bezeichnung “Social-Media-Influencer” angeben. Die kurze Antwort lautet also “Nein”.

Mit Chatten Geld verdienen App – Gibt es so etwas?

Möchtest Du mit online Chat Geld verdienen, hast Du Dir bestimmt schon überlegt, ob dies auch mobil möglich ist, mit einer App? Tatsächlich verfügen nur die wenigsten Portale über eine eigene App, nämlich MyDirtyHobby. Das heißt jedoch nicht, dass es im Browser Deines Smartphones nicht auch auf Big7 oder Visit X möglich wäre. Die großen Anbieter haben den Trend zur mobilen Nutzung früh erkannt und die Webseiten entsprechend ausgerichtet, sodass auf allen gängigen iPhones und Android-Geräten eine solche Anwendung möglich ist. Damit kannst Du die mit Chatten Geld verdienen App einfach im Bus oder Zug herausnehmen, Nachrichten beantworten und Dich später für das eingegangene Einkommen freuen.

visit-x-anmeldung

Dein Onlyfans Ratgeber

werbebanner seitenleiste 300x300
Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der...

Schwarzen Dildo kaufen

Schwarzen Dildo kaufen

Es gibt viele Gründe, weswegen man einen schwarzen Dildo kaufen sollte. In erster Linie hängt die Lust am Black Dildo vor allem mit dem in der Gesellschaft verbreiteten Gedanken zusammen, dass dunkelhäutige Menschen einen größeren Penis und somit animalische Triebe...

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Camsex – Erstklassige Online-Erotik

Einige der besten und hübschesten Frauen sind beim Online Camsex nur einen einzigen Schritt entfernt. Natürlich kann man sich auf einfach einen Porno anschauen, warum sollte man aber, wenn man nicht stattdessen live mit einem Camgirl chatten und ihr sagen kann, was...

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Private Nacktbilder bekommen: So gehst Du dabei vor

Nur die wenigsten Männer würden dazu „Nein“ sagen, wenn eine Frau sie nach ihren privaten Nacktbildern fragen würde. Umgekehrt sieht die Sache schon etwas schwieriger aus, denn die meisten Damen wollen nicht als Schlampe gelten, die ihre privaten Nacktbilder mit jedem...

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Domina Kontakte – So findest Du eine Herrin

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für devote Männer eine Domina zu finden, wesentlich einfacher, als es noch vor vielen Jahren möglich gewesen ist. Richtig gute Domina Kontakte sind tatsächlich auch nicht mehr so rar, da in immer mehr Großstädten für dominante...

Sex Chat Roulette

Sex Chat Roulette

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Camsexseiten im Netz, aber zumeist läuft es dort so ab, dass der Nutzer lediglich das deutsche Camgirl performen sieht, aber umgekehrt es zu keiner Übertragung kommt. Dies ist in der Regel nur per privatem Sexchat, dem...

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Fickfreund finden: So findest Du eine Fickfreundin

Die weltweiten Einschränkungen durch die Pandemie haben das Liebesleben vieler (vor allem junger) Menschen durcheinander gebracht, das Dating-Leben zur Erschöpfung und einige in die Isolation getrieben. Nach dem Ende der vielen Lockdowns muss man erst wieder zu sich...

Hi, mein Name ist Sophie und ich schreibe gelegentlich über meine Leidenschaft, nämlich die Erotik auf Prestige101. Nach einem Praktikum bei einem großen Sexspielzueghersteller habe ich mich in die Arbeit und Produktion sowie die Nutzung von Sextoys richtig verliebt. Mein ganz besonderes Interesse gilt jedoch der neuartigen Weberotik sowie den Cybersex-Programmen aus dem entstehenden Metaverse.